Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bluefish Editor 2.0 mit…

googelt doch mal selber...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. googelt doch mal selber...

    Autor: och mensch 17.02.10 - 17:11

    http://www.gidf.de/

  2. Re: googelt doch mal selber...

    Autor: Lestat 17.02.10 - 17:28

    och mensch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.gidf.de

    Nett gemacht, aber was hat das mit dem Thema oder den Threads hier zu tun?

    --------------------
    Come out, come out, whereever you are!

  3. Re: googelt doch mal selber...

    Autor: och mensch 17.02.10 - 17:32

    gehört zu "schon jemand auf einem mac getestet", vertan vertan, sprach der hahn.

  4. Re: googelt doch mal selber...

    Autor: Lestat 17.02.10 - 17:38

    och mensch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gehört zu "schon jemand auf einem mac getestet", vertan vertan, sprach der
    > hahn.

    Also ich hab keine Erfahrungsbereichte über google gefunden. Zumindest nicht zur neuen 2er Version. Du etwa? Falls ja, dann erleuchte uns doch bitte mit welchen Suchbegriffen. :)

    --------------------
    Come out, come out, whereever you are!

  5. Re: googelt doch mal selber...

    Autor: och mensch 17.02.10 - 17:47

    http://bfwiki.tellefsen.net/index.php/Installing_Bluefish#Installing_2.0.0_7

    gefunden mit "bluefish 2.0 mac"

    da, so installiert man es, den erfahrungsbericht schreibt man danach dann einfach selber . ;)

  6. Re: googelt doch mal selber...

    Autor: Tante Erna 17.02.10 - 17:57

    och mensch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bfwiki.tellefsen.net#Installing_2.0.0_7
    >
    > gefunden mit "bluefish 2.0 mac"
    >
    > da, so installiert man es, den erfahrungsbericht schreibt man danach dann
    > einfach selber . ;)

    Also ich find da nix, wie ich Google installieren kann.

  7. Re: googelt doch mal selber...

    Autor: Lestat 17.02.10 - 18:10

    och mensch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bfwiki.tellefsen.net#Installing_2.0.0_7
    >
    > gefunden mit "bluefish 2.0 mac"
    >
    > da, so installiert man es, den erfahrungsbericht schreibt man danach dann
    > einfach selber . ;)

    Ja, wie man es installiert ist aber nicht das Problem. Mal abgesehen davon gibt es mehrere Wege der Installation. Über macports (unkompliziert, aber macports muss installiert werden, was ich sonst nicht brauche) oder selbst kompilieren (fehleranfälliger, aber ich muss nicht erst macports installieren).

    Beides auszuprobieren kostet relativ viel Zeit und u.U. auch Nerven. Da es durchaus sein könnte, dass sich schon jemand die Arbeit gemacht hat, kann es doch nicht schaden zu fragen, doer? vor allem nachdem man über google nichts gefunden hat (ausser Installationsanleitungen).

    --------------------
    Come out, come out, whereever you are!

  8. Re: googelt doch mal selber...

    Autor: Trullertussie 17.02.10 - 19:28

    Lestat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Beides auszuprobieren kostet relativ viel Zeit und u.U. auch Nerven.

    Wär vor allem schön, wenn das jemand mal durch XCode jagen könnte, damit das dann ne native Anwendung unter OS X ist. Soweit das überhaupt geht. Das wär echt fein.

  9. Nur dass Suchmaschienen…

    Autor: xsosos 17.02.10 - 20:41

    …besser werden wenn jede Frage in den unmöglichen Varianten möglichst korrekt beantwortet werden.

    oder zumindest mit einem Link darauf.
    Auf der anderen Seite ist keinem geholfen wenn man eine Frage "Googlet" und diese wird in den ersten 40 Treffern mit lmgtfy.com und co. beantwortet.

    Natürlich kann dich keiner dazu zwingen Fragen zu beantworten, aber gemäß Netiquette hättest du dich auch einfach zurückhalten können als etwas Sinnloses bei zu tragen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main
  2. ivv GmbH, Hannover
  3. Institut für Auslandsbeziehungen (ifa), Stuttgart
  4. Consors Finanz BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  3. 99,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Ghost recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

  1. Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
    Samsung CRG9 im Test
    Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

    Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.

  2. Brennstoffzellenauto: Toyota stellt neuen Mirai vor
    Brennstoffzellenauto
    Toyota stellt neuen Mirai vor

    Der Toyota Mirai, das erste Serien-Brennstoffzellenauto, ist vom Design her nicht jedermanns Sache. Für das kommende Jahr hat der japanische Automobilkonzern einen Nachfolger angekündigt, dessen Formen eher dem europäischen Geschmack entsprechen werden.

  3. Netzausbau: Merkel öffnet 5G-Netz für Huawei
    Netzausbau
    Merkel öffnet 5G-Netz für Huawei

    Auf Drängen des Kanzleramts verzichtet Berlin auf ein Verbot der chinesischen Mobilfunk-Technik. Koalitionspolitiker kritisieren die Entscheidung.


  1. 12:00

  2. 11:57

  3. 11:51

  4. 11:40

  5. 10:49

  6. 10:14

  7. 10:00

  8. 09:58