1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browser: Safari 5 mit…

Und wieder mal neu starten...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wieder mal neu starten...

    Autor: Hydru 08.06.10 - 09:21

    Bei jedem kleinen Update muss OSX (zumindest 10.6.3) neu gestartet werden. Bei bestimmten Systemupdates kann ich es ja verstehen, aber Safari ist ja nicht so stark ins OS eingelassen wie z.B. der IE (oder irre ich).

    Finde ich echt nervig, zumal ich das Ding sonst nie herunterfahre (immer nur Sleepmodus)

  2. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: hellpy 08.06.10 - 09:28

    Könnte es vielleicht sein das du auch gleich das OSX Update installiert hast?

    Der Safari alleine lässt OSX nicht neustarten, nur Systembedingte updates.

  3. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: blub 08.06.10 - 09:41

    Safari ist ähnlich tief im system wie der IE, darum der neustart. Es wird ja beim start von OSX schon das ein oder ander vorgeladen.

  4. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: Fragezeichen007 08.06.10 - 09:42

    Und wo liegt jetzt genau das Problem? So ein Neustart ist in maximal einer Minute gegessen.

  5. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: Hydru 08.06.10 - 09:55

    War nur Safari sonst nichts.

    Das Problem ist, dass ich alles wieder so herstellen muss wie vorher und das dauert schon mal 15 Minuten bis alles wieder arbeitsbereit ist.

  6. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: XHess 08.06.10 - 09:59

    Solltest Dir vielleicht alles mal Scripten und das dann abfeuern nach dem Start. Kann man doch alles schick machen, dann sparste Dir das.

    LG.X

    --
    Always look on the bright side of life!

  7. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: .ldap 08.06.10 - 10:00

    Doch tut er. Bei jedem Safari Update muss neugestartet werden.


    Schade, dass noch kein Sync ala Firefox Sync gekommen ist :(

    Finde den Versionsprung viel zu hoch für das "bissel".

  8. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 08.06.10 - 10:15

    15 Minuten? Legst du dir deine Fenster pixelgenau zurecht?

  9. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: Reboot -f 08.06.10 - 10:22

    Was ist denn daran so schlimm? Ich hab keine Probleme mein MacBook -Pro herunter zu Fahren.

  10. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: Hydru 08.06.10 - 10:23

    Nein ist eine Entwicklerkiste und das mit dem Scripten ist nicht so einfach, weil es teilweise interne Einstellungen, PW Eingaben, etc... der Programme sind und die sind nicht so einfach zu scripten sind und bei den wenigen Neustarts lohnt es sich auch nicht da zu viel Zeit (in ein Script) reinzustecken.

  11. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: -JK- 08.06.10 - 10:30

    Der Automator macht das alles schnell und einfach.

  12. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: AB 08.06.10 - 11:12

    Aber damit kann er auch nur einen bestimmten Standzustand herstellen und nicht den letzten Zustand an dem er gearbeitet hat.

  13. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: AB 08.06.10 - 11:13

    Standzustand sollte natürlich Startzustand heißen

  14. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: Bio-Heini 08.06.10 - 17:51

    Hydru schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde ich echt nervig, zumal ich das Ding sonst nie herunterfahre (immer nur Sleepmodus)

    Versuch mal Strom zu sparen, du Umweltbelaster.

  15. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: OSX 08.06.10 - 18:48

    Bio-Heini schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Versuch mal Strom zu sparen, du Umweltbelaster.

    Versuch dich mal zu informieren, bevor du meckerst. Stichwort „Deep Sleep“.

  16. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: dEEkAy 08.06.10 - 19:43

    Heul doch...

  17. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: .ldap 08.06.10 - 21:07

    Hab doch garnichts dagegen gesagt, oder?

    Hab damit auch kein Problem.

  18. Re: Und wieder mal neu starten...

    Autor: tunnelblick 08.06.10 - 21:46

    ack. mir auch unverständlich (osx 10.5.8, ppc).

  19. Sync für Safari ...

    Autor: iLoveApple 08.06.10 - 23:38

    ... nimm XMarks für Safari (ehemals Foxmarks). Läuft wunderbar und speichert auf Wunsch auch Passwörter. Systemübergreifend, browserübergreifend. Bestes Tool, wie ich finde.

  20. Die Antwort

    Autor: OSX 08.06.10 - 23:44

    Da die WebKit Nightly Builds alle keinen Neustart benötigen, liegt das mit Sicherheit daran, dass mit dem Update nicht nur Safari, sondern auch WebKit im gesamten System aktualisiert wird. Oder benötigt man unter Windows auch einen Neustart?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALPENHAIN Käsespezialitäten GmbH, Pfaffing
  2. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  3. KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Jülich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 49,99€
  3. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss