1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BSafe: NSA bezahlte RSA…

Und wo genau...

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wo genau...

    Autor: Anonymer Nutzer 21.12.13 - 13:59

    wird die Technik von RSA eingesetzt?

  2. Re: Und wo genau...

    Autor: bofhl 21.12.13 - 14:06

    Kurz gesagt:
    überall wo es um Kryptografie geht!

  3. Re: Und wo genau...

    Autor: Anonymer Nutzer 21.12.13 - 14:08

    Buh...

    und lang gesagt? Etwas beruhigender?

  4. Re: Und wo genau...

    Autor: DooMMasteR 21.12.13 - 14:58

    es geht dabei nicht um RSA, das ist weiter sicher
    es geht um die Produkte der Firma RSA.

    Diese haben ueblicherweise HW-Token (USB-Sticks) zur Keyerzeugung, Authtifizierung und Verschluesselung angebote (u.a. HW-Random Number Generators und KeyGeneratoren) genau diese sind durch die NSA dahingehend geschwaecht worden, dass sich vermutlich anhand des aussehens des Ciphers oder des Handshakes rueckschluesse auf den eigentlichen Key erlauben (es wird knackbar wenn man weisz wie)

    RSA hat bereits eine unguenstige historie von geleakten Masterkeys usw. (welche solche produkte eigentlich auch nicht enthalten sollten).

    Aber dennoch ist der Schaden nicht zu verachten, denn oft werden damit grosze Anlagen usw. geschuetzt, deren Sicherheit nun quasi voellig in Frage gestellt werden muss.

  5. Re: Und wo genau...

    Autor: muggi 22.12.13 - 17:58

    DaveRockZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wird die Technik von RSA eingesetzt?

    Beispielsweise bei TAN-Nummer-Generatoren verschiedener Banken ;) (Schön, nicht?)

  6. Re: Und wo genau...

    Autor: Anonymer Nutzer 22.12.13 - 18:09

    Na das ist doch herrlich, wenn das nächste mal wieder jemand unbefugt abhebt, weis ich wenigstens wer daran Schuld ist. (:

  7. Re: Und wo genau...

    Autor: muggi 22.12.13 - 18:13

    Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/SecurID

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. König + Neurath AG, Karben

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (AMD Ryzen 9 5950X + Radeon RX 6900 XT)
  2. (u. a. TU7199 58 Zoll für 559€, Q80T QLED 49 Zoll für 859€, TU7199 75 Zoll für 899€, Q60T...
  3. (u. a. Konstruktionsspielzeug von LEGO)
  4. (u. a. MSI GeForce RTX 3060 VENTUS 3X OC 12G für 589€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de