1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › C++ Framework: Qt 5.10…

Und gehen jetzt auch Menüs auf dem 2. Bildschirm?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und gehen jetzt auch Menüs auf dem 2. Bildschirm?

    Autor: Jaleks 08.12.17 - 16:53

    Denn Menüs funktionieren bei mir schon seit Jahren auf keinem der System die ich nutzen kann: Fenster auf zweiten Bildschirm schieben, Progammmenü öffnen - voilá - nichts passiert, kein Menü öffnet. Bei keinem einzigen QT-basierten Programm.
    GTK rockt, QT nicht. Gar nicht.

  2. Re: Und gehen jetzt auch Menüs auf dem 2. Bildschirm?

    Autor: MrAdamGrimm 08.12.17 - 18:42

    Qt mit GTK zu vergleichen ist ja nun ähnlich sinnvoll wie Microsoft Windows mit Microsoft Office zu vergleichen.

    Den Fehler mal gemeldet?

  3. Re: Und gehen jetzt auch Menüs auf dem 2. Bildschirm?

    Autor: Steffo 09.12.17 - 09:21

    MrAdamGrimm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Qt mit GTK zu vergleichen ist ja nun ähnlich sinnvoll wie Microsoft Windows
    > mit Microsoft Office zu vergleichen.
    >
    > Den Fehler mal gemeldet?


    Diese pseudoklugen Bemerkungen liebe ich ja. Wenn du nur GUI-Features brauchst, kannst du die beiden Frameworks sehr wohl vergleichen. Nicht umsonst entscheiden sich manche Projekte für Qt und andere für Gtk.

  4. Re: Und gehen jetzt auch Menüs auf dem 2. Bildschirm?

    Autor: yeti 09.12.17 - 10:27

    Das verstehe ich nicht.
    Hier meine selbst geschriebene Qt Anwendung kann ich beliebig von einem Bildschirm auf den anderen schieben und habe keine Probleme mit Menus.

    Habe ich was falsch verstanden?

  5. Re: Und gehen jetzt auch Menüs auf dem 2. Bildschirm?

    Autor: Jaleks 10.12.17 - 12:02

    yeti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe ich was falsch verstanden?

    Nein, und ich gehe auch davon aus, dass es bei der Masse der Leute funktionieren wird, ansonsten würde es niemand benutzen. Vermute am ehesten ein Problem mit den Standard-Grafik-Treibern für die On-Chip–Grafik, ist aber natürlich nur geraten. Wäre aber immerhin eine Gemeinsamkeit der drei Haupt-System die ich nutze.
    Sollte wirklich mal einen Bugreport erstellen, aber ist halt eher illusorisch sowas per Ferndiagnose zu fixen. (Außerdem ists immer extrem nervig, wenn man für einen Bugreport erst einen Account anlegen und per Mail bestätigen muss.)

  6. Re: Und gehen jetzt auch Menüs auf dem 2. Bildschirm?

    Autor: MistelMistel 14.12.17 - 05:32

    Naja, dann kann der Bug ja nicht so schlimm sein... wenn die Auswirkungen des Bugs deutlich geringer sind als ne Bestellung in nem Onlineshop aufwändig ist, denke ich ist alles gut. :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Simovative GmbH, München
  2. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz), Freiburg, München, Home-Office
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Riotoro Enigma G2 750-W-Netzteil Gold Plus für 69,99€, Acer Nitro 27-Zoll-Monitor für...
  2. (u. a. Dark Souls 3 Digital Deluxe für 14,99€, Hitman 2 Gold für 23,99€, Assassin's Creed...
  3. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  4. (aktuell u. a. Evnbetter LED-Streifen in verschiedenen Ausführungen ab 33,90€, Beyerdynamic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

  1. 7.000 Arbeitsplätze: Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
    7.000 Arbeitsplätze
    Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen

    Elon Musk kündigte bei der Verleihung des Goldenen Lenkrads an, dass Tesla seine erste europäische Gigafactory in Brandenburg südöstlich von Berlin bauen wird. In der Hauptstadt selbst soll ein Design- und Entwicklungszentrum entstehen.

  2. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  3. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.


  1. 23:10

  2. 19:07

  3. 18:01

  4. 17:00

  5. 16:15

  6. 15:54

  7. 15:21

  8. 14:00