Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chrome weiß, wo seine…

Chrome weiß, wo seine Nutzer sind

Googles Browser Chrome unterstützt in der neuen Entwicklerversion 5.0.356.2 das Geolocation-API des W3C und kann Webapplikationen somit den Standort des Nutzers verraten. Zudem können Erweiterungen nun inkognito ausgeführt werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. masterpasswort? (Seiten: 1 2 ) 24

    marco blankenburg | 28.03.10 10:59 31.03.10 09:42

  2. @ golem habt ihr wirklich so reisserische titel nötig? bildzeitung? 5

    googolplex | 29.03.10 00:24 29.03.10 19:54

  3. Wann gib es einen ECHTEN Adblocker? 12

    altafalta | 28.03.10 17:52 29.03.10 14:40

  4. @golem: Wie wird der Standort ermittelt??? 7

    Anonymer Nutzer | 29.03.10 08:31 29.03.10 14:09

  5. 100% Googlefrei 6

    Experte | 28.03.10 14:17 29.03.10 14:05

  6. Geolocation in Firefox abschalten 9

    Neklor | 29.03.10 01:33 29.03.10 13:15

  7. Woher weiß der Browser den überhaupt wo ich bin? 3

    dfsdf | 29.03.10 03:29 29.03.10 10:59

  8. Na hoffentlich vor dem Monitor? (kt) 3

    dereineohne | 28.03.10 10:14 29.03.10 08:24

  9. Ich mag mich ja irren, aber bei dieser Geolocation geht es um HTML5 5

    King Morlockai II. | 28.03.10 16:24 29.03.10 08:00

  10. Ich habs ja immer gesagt 7

    Besserwisser01 | 28.03.10 20:28 29.03.10 00:56

  11. Presse-Paranoia pressiert possierlich palavernde Proleten ... 9

    iGoogle | 28.03.10 14:39 29.03.10 00:17

  12. Heutzutage besteht die Welt doch aus iPhone-Butzies 3

    efwfe | 28.03.10 18:38 28.03.10 23:35

  13. Wer Chrome benutzt hat doch echt einen Schaden.

    nemesis187 | 28.03.10 20:33 Das Thema wurde verschoben.

  14. Das Chrome-Symbol erinnert mich irgendwie an HAL 11

    fettfleisch | 28.03.10 11:43 28.03.10 19:41

  15. Für alle Unwissenden... 2

    DrIGGI | 28.03.10 15:04 28.03.10 15:39

  16. hoffentlich liest das nicht SPON 3

    cmi | 28.03.10 12:40 28.03.10 15:05

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring, Berlin
  2. IP Dynamics GmbH, Hannover, Stuttgart
  3. Dataport, mehrere Standorte
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 98,99€ (Bestpreis!)
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  2. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera
  3. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

  1. Telefónica Deutschland: Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte
    Telefónica Deutschland
    Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte

    Um die Versorgungsauflagen aus dem Jahr 2015 zu erfüllen, hat die Telefónica ihr bisher größtes Ausbauprogramm gestartet. Im April sei es weiter vorangegangen.

  2. Gamification: Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel
    Gamification
    Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel

    Wettrennen mit Drachen oder Burgen bauen - statt Turnschuhe, Bücher oder Computerkabel in Kisten einzusortieren: Amazon probiert laut einem Medienbericht in einigen seiner Versandzentren aus, ob die Arbeit mit Spielinhalten weniger langweilig gestaltet werden kann.

  3. Handy-Betriebssystem: KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar
    Handy-Betriebssystem
    KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar

    Das Betriebssystem für Featurephones KaiOS wächst weiter: Das gleichnamige Unternehmen konnte sich weitere 50 Millionen US-Dollar an Finanzierungsgeldern sichern. Mittlerweile sollen weltweit 100 Millionen Handys mit KaiOS laufen.


  1. 18:46

  2. 18:07

  3. 17:50

  4. 17:35

  5. 17:20

  6. 16:56

  7. 16:43

  8. 16:31