Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Code-Gründer Thomas…

Code-Gründer Thomas Bachem: "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

Viel Praxis statt graue Theorie: Mit "Code" will Seriengründer Thomas Bachem eine Hochschule aufbauen, die Softwareentwickler ausbildet. Im Interview erklärt er, warum Informatik als Fach nicht ausreicht, wie er das Projekt finanziert und was er anders machen will als klassische Universitäten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Freelancer Plattformen / Gehälter 1

    nvii-media | 07.09.16 09:03 07.09.16 09:03

  2. gibts doch schon seit über nem jahrzehnt 1

    bernstein | 31.08.16 22:10 31.08.16 22:10

  3. Warum so halbherzig? 7

    Kleine Schildkröte | 26.08.16 14:15 29.08.16 16:50

  4. Frontalunterricht / Projektgruppen 6

    amagol | 26.08.16 19:29 29.08.16 10:43

  5. @golem: Was kostet so ein Artikel? 5

    dgultsch | 26.08.16 15:37 29.08.16 10:36

  6. Gute Idee, doch in Zeiten von KI nicht zukunftsträchtig 6

    Friedhelm | 27.08.16 13:02 29.08.16 09:33

  7. "Weil es so eine Hochschule noch nicht gibt." Wo war ich den? 1

    truuba | 29.08.16 08:41 29.08.16 08:41

  8. Uni oder FH? 5

    xUser | 26.08.16 12:45 28.08.16 22:31

  9. Ja was denn nun? 9

    Keridalspidialose | 26.08.16 12:06 27.08.16 17:30

  10. BA Web Development Student 11

    berlinstudent | 26.08.16 14:04 27.08.16 14:00

  11. Zahn der Zeit? 2

    KarlsonVomDach | 27.08.16 00:58 27.08.16 13:14

  12. Born 2 Fail 2

    FelixHagen | 26.08.16 22:42 27.08.16 12:23

  13. SERIENGRÜNDER???? 4

    Schaumschläger | 27.08.16 00:20 27.08.16 12:18

  14. Was ich mir generell wünsche? Begeisterungsfähigkeit für das, was man da tut. 2

    fb_partofmilitcomplex | 27.08.16 06:44 27.08.16 09:44

  15. Dreiste Lüge 2

    Beeblox | 26.08.16 15:32 26.08.16 18:09

  16. Perfekt auf den Punkt gebracht 9

    /mecki78 | 26.08.16 12:44 26.08.16 18:07

  17. Was ist neu / besser? 2

    toredo | 26.08.16 16:31 26.08.16 16:59

  18. Programmierer != Entwickler 2

    ranzassel | 26.08.16 16:28 26.08.16 16:55

  19. Die Firmen muessen fordern! 9

    velo | 26.08.16 13:08 26.08.16 15:45

  20. Das ist nicht das Problem! Im Gegenteil. 2

    _4ubi_ | 26.08.16 13:23 26.08.16 15:19

  21. Konzept nicht neu 2

    r-style | 26.08.16 14:37 26.08.16 15:15

  22. In Österreich an der TU Wien 2

    Lagganmhouillin | 26.08.16 14:54 26.08.16 15:14

  23. Also das Schweizer Modell 2

    holysmoke | 26.08.16 15:00 26.08.16 15:10

  24. Noch mehr Ausbildungskonzepte ? 9

    Hakuro | 26.08.16 12:30 26.08.16 14:18

  25. Hierzu gab es schon eine spannende Diskussion im Forum 1

    maphido | 26.08.16 14:12 26.08.16 14:12

  26. Universität != Ausbildung 1

    BLi8819 | 26.08.16 14:11 26.08.16 14:11

  27. Vergleichbare Hochschulangebote gibt es schon 6

    Christian_H6 | 26.08.16 12:17 26.08.16 14:02

  28. Gibt's nicht gibt's nicht. 3

    Missingno. | 26.08.16 12:15 26.08.16 13:49

  29. Gute Idee und längst überfällig ! 3

    SvenMeyer | 26.08.16 12:22 26.08.16 13:04

  30. Blabla 2

    Mopsmelder500 | 26.08.16 12:29 26.08.16 12:32

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum
  2. BWI GmbH, Bonn, Köln
  3. Heitmann IT GmbH, Hamburg
  4. Haufe Group, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
    Apple Watch im Test
    Auch ohne EKG die beste Smartwatch

    Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
    2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
    3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

    1. Mobilfunk: Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
      Mobilfunk
      Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen

      Die Telekom hat begriffen, dass ein Netzbetreiber allein 5G nicht finanzieren kann. Darum wird der Aufruf zur Zusammenarbeit ausgeweitet.

    2. Software: 15 Jahre altes Programm der Berliner Polizei stürzt oft ab
      Software
      15 Jahre altes Programm der Berliner Polizei stürzt oft ab

      In Eigenregie entwickelte ein Berliner Polizist eine Software, die seit 15 Jahren im Land Berlin eingesetzt wird. Das Problem: Das Programm stürzt häufig ab, und da der Beamte mittlerweile in Pension ist, sind Updates schwierig umsetzbar.

    3. Wübben-Stiftung: Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch
      Wübben-Stiftung
      Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch

      Kinder und Eltern sind für den Einsatz von IT in den Schulen, 50 Prozent der Lehrer und Schulleiter sind eher dagegen. Sie halten die digitale Bildung im Unterricht für überbewertet.


    1. 18:36

    2. 18:09

    3. 16:01

    4. 16:00

    5. 15:20

    6. 15:00

    7. 14:09

    8. 13:40