1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Code-Hosting…

Performance unter aller Sau

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Performance unter aller Sau

    Autor: gaciju 23.04.18 - 17:41

    wann wird sich mal darum gekuemmert?

  2. Re: Performance unter aller Sau

    Autor: xUser 23.04.18 - 18:54

    gaciju schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wann wird sich mal darum gekuemmert?

    Wie meinst du das? Alle Instanzen, welche ich bereits nutzen durfte waren sehr schnell.

    Und ja, auch an der Performance wird in jedem Release geschraubt, wie man auch in den verlinkten Release Notes lesen kann.

  3. Re: Performance unter aller Sau

    Autor: Schattenwerk 24.04.18 - 08:44

    Wir haben kein Problem mit der Performance

  4. Re: Performance unter aller Sau

    Autor: Proctrap 24.04.18 - 10:06

    nimm gogs / gitea
    reicht für 90% der Fälle & frisst viel weniger Leistung ohne so herum zu hängen

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  5. Re: Performance unter aller Sau

    Autor: xUser 24.04.18 - 13:51

    Proctrap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nimm gogs / gitea
    > reicht für 90% der Fälle & frisst viel weniger Leistung ohne so herum zu
    > hängen

    OK, git und Issues ... wo ist der Rest (95%) der Features von gitlab?

  6. Re: Performance unter aller Sau

    Autor: Proctrap 24.04.18 - 15:16

    dann schau dir bspw redmine an
    wie gesagt, gitlab kann viel basiert aber auch echt auf einer riesigen code basis, allein das backend war zuletzt eine Mischung aus mehreren sprachen daruby wohl als webserver zu langsam war

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  7. Re: Performance unter aller Sau

    Autor: LH 26.04.18 - 16:38

    xUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OK, git und Issues ... wo ist der Rest (95%) der Features von gitlab?

    Die braucht nicht jeder, zumal einige sicher schon andere Lösungen im Einsatz haben. Wer z.B. Jenkins als CI nutzt, der braucht die Lösung von Gitlab nicht. Auch ein Docker Repo muss man nicht zwingend in Gitlab nutzen usw.

    Ich mag Gitlab sehr, aber es ist eben nicht zwingend für jeden die optimale Lösung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digitalisierungskoordinator (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
  2. Project Manager Apptio (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  3. Embedded Software Developer / Engineer (m/f/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten
  4. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


4700S Desktop Kit im Test: AMDs Playstation-5-Platine ist eine vertane Chance
4700S Desktop Kit im Test
AMDs Playstation-5-Platine ist eine vertane Chance

Mit dem 4700S Desktop Kit bietet AMD höchstselbst die Hardware der Playstation 5 für den PC an. Das Board ist aber eine Sache für sich.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Raven Ridge Linux-Bootfehler wegen AMDs RAM-Verschlüsselung
  2. Minisforum Elitemini HM90 Mini-PC integriert AMD-Ryzen-CPU auf 15 x 15 cm
  3. 4700S Desktop Kit AMDs Playstation-5-Platine unterstützt Windows 11

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
    Geschäftsethik bei Videospielen
    Auf der Suche nach dem Wal

    Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
    Von Evan Armstrong

    1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen