1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dalvik Turbo soll Android…

Gibts schon Dalvik für MacOS, Linux, Windows ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibts schon Dalvik für MacOS, Linux, Windows ?

    Autor: Dalvik 09.02.10 - 15:47

    Für Entwicklerzwecke gibts wohl Emulatoren.

    Interessant wäre der Android-Appstore durchaus aber auch für Netbooks oder Leute mit Mobil-Tarif.

    So eine Turbo-Dalvik-Engine wäre eigentlich ein Projekt für Opera gewesen.

  2. Re: Gibts schon Dalvik für MacOS, Linux, Windows ?

    Autor: gelangweilter User 09.02.10 - 18:07

    Es gibt da wohl (noch unfertigen) Code der Ubuntu zur Ausführung von Android-Code verhelfen soll.

    Golem berichtete:
    https://www.golem.de/0905/67368.html

  3. Re: Gibts schon Dalvik für MacOS, Linux, Windows ?

    Autor: Uschi12 09.02.10 - 18:39

    Dalvik schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So eine Turbo-Dalvik-Engine wäre eigentlich ein Projekt für Opera gewesen.

    ???

  4. Re: Gibts schon Dalvik für MacOS, Linux, Windows ?

    Autor: ...................a............................ 09.02.10 - 18:43

    Von Opera würde man zutrauen und nicht überraschend finden, wenn die beispielsweise WebOS oder ChromeOS oder halt Dalvik in schneller alternativ programmieren.

    Opera ist in manchen Kleingeräten der verbaute Browser. Auf Fernsehern sind sie wohl noch nicht.
    Warum soll also ein NintendoDS keine Android-Apps ausführen können ? Er kann ja auch nen C64 oder NES oder was auch immer emulieren.

  5. Re: Gibts schon Dalvik für MacOS, Linux, Windows ?

    Autor: tztzz 26.02.10 - 20:03

    ...................a............................ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum soll also ein NintendoDS keine Android-Apps ausführen können ? Er
    > kann ja auch nen C64 oder NES oder was auch immer emulieren.


    weil n ds 1/10 der leistung und 1/50 des rams der kleinsten android geräte hat ? :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. STADT ERLANGEN, Erlangen
  3. Stadt Regensburg, Regensburg
  4. Möbel Martin GmbH & Co. KG, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektrophobie: Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte
Elektrophobie
Zukunftsverweigerung oder was ich als E-Autofahrer erlebte

Beschimpfungen als "Öko-Idiot" oder der Mittelfinger auf der Autobahn: Als Elektroauto-Fahrer macht man einiges mit - aber nicht mit dem Auto selbst.
Ein Erfahrungsbericht von Matthias Horx

  1. Model Y Tesla befestigt Kühlaggregat mit Baumarktleisten
  2. Wohnungseigentumsgesetz Anspruch auf private Ladestelle kommt im November
  3. Autogipfel Regierung fordert einheitliches Bezahlsystem bei Ladesäulen

Galaxy Buds Live im Test: So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
Galaxy Buds Live im Test
So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance

Bluetooth-Hörstöpsel in Bohnenform klingen innovativ und wir waren auf die Galaxy Buds Live gespannt. Die Enttäuschung im Test war jedoch groß.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  2. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer
  3. Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC JBL tritt doppelt gegen Airpods Pro an

Immortals Fenyx Rising angespielt: Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed
Immortals Fenyx Rising angespielt
Göttliches Gaga-Gegenstück zu Assassin's Creed

Abenteuer im antiken Griechenland mal anders! Golem.de hat das für Dezember 2020 geplante Immortals ausprobiert und zeigt Gameplay im Video.
Von Peter Steinlechner