Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Daniel J. Bernstein: Ein…

Dann soll er eben Assembler nehmen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann soll er eben Assembler nehmen

    Autor: motzerator 22.12.15 - 12:49

    Wenn ihm der Compiler zu kreativ ist bei der Übersetzung, sollte er die Arbeit eben selber machen und seine Sachen mit einem Assembler schreiben. Mehr Kontrolle über den Code gibt es nicht. :)

  2. Re: Dann soll er eben Assembler nehmen

    Autor: M.P. 22.12.15 - 13:04

    Das würde voraussetzen, daß der erzeugte Maschinencode bei allen Prozessoren einer Prozessorfamilie identische Programmergebnisse liefert - damit sieht man schon, daß ein strenger Compiler nicht alle Probleme aus der Welt schafft...

  3. Re: Dann soll er eben Assembler nehmen

    Autor: motzerator 23.12.15 - 01:26

    M.P. schrieb:
    ----------------------
    > Das würde voraussetzen, daß der erzeugte Maschinencode
    > bei allen Prozessoren einer Prozessorfamilie identische
    > Programmergebnisse liefert - damit sieht man schon, daß
    > ein strenger Compiler nicht alle Probleme aus der Welt schafft...

    Abgesehen von möglichen Bugs in den CPU's, sollten die
    Ergebnisse doch eigentlich absolut identisch sein.

    Einen Unterschied dürfte es nur in der zeitlichen Ebene
    geben und solange das Programm nicht von dem Tempo
    der Ausführung abhängt, sehe ich keinen Grund, warum
    die gleichen Operationen nicht die gleichen Auswirkungen
    haben sollten.

    Was natürlich nicht geht, ist beispielsweise eine Schleife
    zur gezielten Verzögerung des Programmablaufes.

  4. Re: Dann soll er eben Assembler nehmen

    Autor: bombinho 26.12.15 - 06:00

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >[Snip]
    > Abgesehen von möglichen Bugs in den CPU's, sollten die
    > Ergebnisse doch eigentlich absolut identisch sein.
    >[Snip]

    Ich glaube, es ist an der Zeit, noch einmal den Unterschied zwischen Assembler und Binaercode nachzulesen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.12.15 06:01 durch bombinho.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  3. SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. über Hays AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung UE-55NU7179 TV 455€)
  2. (u. a. Samsung 31,5 Zoll Curved Monitor 329€)
  3. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
    Resident Evil 2 angespielt
    Neuer Horror mit altbekannten Helden

    Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
    Von Peter Steinlechner

    1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


      1. Raiju Mobile: Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro
        Raiju Mobile
        Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro

        Mit dem Raiju Mobile hat Razer seine Controller-Reihe für Sonys Playstations auf Smartphones erweitert. Das Mobiltelefon kann in eine neigbare Halterung gesteckt werden, neben den gewohnten Steuerungselementen stehen vier programmierbare Buttons zur Verfügung.

      2. Datenschutz: Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme
        Datenschutz
        Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

        Im Mai 2018 hatte Facebook versprochen, dass Nutzer ihren Tracking-Verlauf löschen können - ein sehr weitgehendes Zugeständnis an den Datenschutz. Jetzt hat sich das Unternehmen mit einem Zwischenstand über die Umsetzung gemeldet.

      3. Callcenter: Unerlaubte Telefonwerbung kann teuer werden
        Callcenter
        Unerlaubte Telefonwerbung kann teuer werden

        Die Bundesnetzagentur hat zwei Callcenter mit einem Bußgeld von 300.000 Euro belegt. Mehr als 1.400 Verbraucher hatten sich über die Methoden der Firmen beschwert.


      1. 17:23

      2. 16:43

      3. 15:50

      4. 15:35

      5. 15:06

      6. 14:41

      7. 13:47

      8. 12:27