Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: Ich weiß…

Datenschutz: Ich weiß, dass du bei Tinder bist

Nach dem Hack von Ashley Madison mussten sich zahlreiche Nutzer vor ihren Partnern für die Nutzung der Seite rechtfertigen. Jetzt könnte Tinder-Nutzern Ähnliches passieren - ganz ohne Hack. Der Entwickler gibt hehre Motive an.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Marktlücke! 2

    User_x | 06.04.16 11:43 06.04.16 16:39

  2. Gratulation zu der Idee 1

    HiddenX | 06.04.16 15:19 06.04.16 15:19

  3. Vielmehr wolle er auf übermäßiges Teilen privater Daten aufmerksam machen 6

    ChrisQn | 06.04.16 11:19 06.04.16 14:52

  4. Tinder-API 3

    andy01123 | 06.04.16 11:41 06.04.16 13:18

  5. Typische Arbeitgeber-App - ist doch Tinder auch als Chlamydien-Netzwerk bekannt (kwT) 1

    MarioWario | 06.04.16 12:19 06.04.16 12:19

  6. Kleiner Fehler denke ich mal ;) 2

    drantor | 06.04.16 10:59 06.04.16 11:03

  7. Tinder, nicht Twitter-API 1

    MD94 | 06.04.16 11:01 06.04.16 11:01

  8. @Golem: "Swipebuster nutzt die offizielle API von Twitter" 2

    MrSpok | 06.04.16 10:54 06.04.16 10:57

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  4. alanta health group GmbH, Hamburg-Jenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ + Versand
  2. ab 225€
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
    Days Gone angespielt
    Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

    Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
    Von Peter Steinlechner


      P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
      P30 Pro im Kameratest
      Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

      Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
      Ein Test von Tobias Költzsch

      1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
      2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
      3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

      1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
        Guillaume Faury
        Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

        Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

      2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
        CIA-Vorwürfe
        Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

        Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

      3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
        SpaceX
        Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

        Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


      1. 12:55

      2. 11:14

      3. 10:58

      4. 16:00

      5. 15:18

      6. 13:42

      7. 15:00

      8. 14:30