1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dell-Probleme: Service…

Computer selber zusammenbauen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Computer selber zusammenbauen

    Autor: Tom01 30.11.15 - 18:58

    Deswegen baut Mann seinen Computer selber aus Einzelkomponenten zusammen und installiert die Software selbst.

  2. Re: Computer selber zusammenbauen

    Autor: klamey 30.11.15 - 20:07

    Hast du da mal ne Liste mit Komponenten aus denen ich mir einen Laptop zusammen bauen kann?

  3. Re: Computer selber zusammenbauen

    Autor: zufälliger_Benutzername 30.11.15 - 20:09

    Ich hoffe doch das hier ist nur der Ich-bin-so-clever-ich-kann-sogar-Computerteile-zusammenstecken-Thread, und du weißt dass man nicht den kompletten Desktop PC (oder baust du dein Notebook auch zusammen?) selbst zusammenbauen muss, um ein Betriebssystem zu installieren...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.15 20:09 durch zufälliger_Benutzername.

  4. Re: Computer selber zusammenbauen

    Autor: chefin 01.12.15 - 08:12

    Tom01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deswegen baut Mann seinen Computer selber aus Einzelkomponenten zusammen
    > und installiert die Software selbst.

    Ja, es gibt Menschen die können Computer zusammen bauen und es gibt Menschen die haben Ahnung. Du gehörst nicht zur Schnittmenge.

  5. Re: Computer selber zusammenbauen

    Autor: zZz 01.12.15 - 09:58

    Tom01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deswegen baut Mann seinen Computer selber aus Einzelkomponenten zusammen
    > und installiert die Software selbst.

    Als Jugendlicher hab ich das immer gemacht, mittlerweile ist mir das ehrlich gesagt zu blöd.

  6. Re: Computer selber zusammenbauen

    Autor: plutoniumsulfat 01.12.15 - 10:37

    Theoretisch hat er ja recht, immerhin spart man ne Menge Geld.

  7. Re: Computer selber zusammenbauen

    Autor: Anonymer Nutzer 01.12.15 - 12:00

    Na da bin ich mal gespannt wie du 200 Mitarbeiter im Unternehmen komplett mit selbst gebauten Laptops versorgen willst und das dem CEO erklärst wenn er fragt wieso damit zig Leute und damit IT Ressourcen blockiert werden anstatt den Kram einfach zu bestellen.

  8. Re: Computer selber zusammenbauen

    Autor: plutoniumsulfat 01.12.15 - 12:06

    Bei Großunternehmen natürlich eher sinnlos, privat oder bei kleinen Firmen aber durchaus eine Alternative.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. über duerenhoff GmbH, Würzburg
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,97€ (Vergleichspreise ab 127,99€)
  2. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers für 28,99€, Die Eiskönigin 2 für 19,99€, Parasite...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

  1. Atom P5900: Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da
    Atom P5900
    Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da

    Mit dem Atom P5900 alias Snow Ridge hat Intel einen Prozessor für 5G-Basisstationen entwickelt. Das 10-nm-Design nutzt bis zu 24 Tremont-Kerne, also die nächste Generation der Low-Power-Atom-Architektur.

  2. Matepad Pro: Huawei bringt leistungsstarkes Tablet nach Deutschland
    Matepad Pro
    Huawei bringt leistungsstarkes Tablet nach Deutschland

    Das Matepad Pro von Huawei ist für ein 10,8-Zoll-Tablet nicht nur verhältnismäßig kompakt, sondern verwendet auch ein leistungsfähiges SoC: Im Inneren steckt der Kirin 990, der auch im Mate 30 Pro und im Mate Xs zum Einsatz kommt. Das Tablet lässt sich um einen Stift und eine Tastatur erweitern.

  3. Cascade Lake SP Refresh: Intels Xeon werden signifikant günstiger
    Cascade Lake SP Refresh
    Intels Xeon werden signifikant günstiger

    Der Druck durch AMDs Epyc 7002 wird immer deutlicher: Intel aktualisiert seine intern Cascade Lake SP genannten Xeon-CPUs mit zusätzlichen Kernen bei mehr Takt, zudem kosten die Chips auch noch weniger.


  1. 16:17

  2. 15:47

  3. 15:00

  4. 15:00

  5. 14:30

  6. 14:19

  7. 14:03

  8. 12:35