Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Desktop Notifications…

Ne danke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ne danke

    Autor: xtrem 26.08.13 - 20:55

    Die Anleitung ist super, Golem. Aber ich hole mir das Tool nicht, weil ich am PC arbeiten möchte und nicht von jeder sms whatsapp spiel gestört werden möchte. Aber für viele macht es sicher Sinn

  2. Re: Ne danke

    Autor: root666 27.08.13 - 03:15

    xtrem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Anleitung ist super, Golem. Aber ich hole mir das Tool nicht, weil ich
    > am PC arbeiten möchte und nicht von jeder sms whatsapp spiel gestört werden
    > möchte. Aber für viele macht es sicher Sinn

    Ok, schön.
    Möchtest du uns noch mitteilen wie die Konsistenz deines letzten Stuhlgangs war?

  3. Re: Ne danke

    Autor: h1j4ck3r 27.08.13 - 10:53

    Er hat doch nur seine meinung geschrieben, also das wofür ein >>forum<< da ist, du troll.
    Des Weiteren sind diese kritikpunkte gerechtfertigt, wenn man bspw. während der arbeit erst von der seite 3 mal angesurrt bzw. angeklingelt wird und dann tauchen bei der recherche plötzlich 3 popups auf mit "toller abend gestern" oder sowas, stört das schon. Wohlbemerkt bei der arbeit.

  4. Re: Ne danke

    Autor: root666 27.08.13 - 15:18

    h1j4ck3r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er hat doch nur seine meinung geschrieben, also das wofür ein >>forum<< da
    > ist, du troll.
    > Des Weiteren sind diese kritikpunkte gerechtfertigt, wenn man bspw. während
    > der arbeit erst von der seite 3 mal angesurrt bzw. angeklingelt wird und
    > dann tauchen bei der recherche plötzlich 3 popups auf mit "toller abend
    > gestern" oder sowas, stört das schon. Wohlbemerkt bei der arbeit.

    Er ist jemand der das tool nicht braucht. Dann ist sein Kommentar auch überflüssig. Wann lernen die Leute endlich, dass man zwar eine Meinung haben darf man muss sie nicht überall rausposaunen, vor allem nicht wenn einen etwas gar nicht interessiert.

  5. Re: Ne danke

    Autor: s1ou 27.08.13 - 15:54

    Hallo Leute, aufgepasst. Für mich ist ein amerikanisches Muscle-Car der Baujahre 72-76 nicht interessant, weil mir die Form nicht gefällt!

  6. Re: Ne danke

    Autor: h1j4ck3r 27.08.13 - 16:07

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er ist jemand der das tool nicht braucht. Dann ist sein Kommentar auch
    > überflüssig. Wann lernen die Leute endlich, dass man zwar eine Meinung
    > haben darf man muss sie nicht überall rausposaunen, vor allem nicht wenn
    > einen etwas gar nicht interessiert.

    ja man muss nicht jeden gedanken dem anderen präsentieren, aber er hat ja zu dem thema seine meinung geäußert und den Golem-Reporter gelobt, ansonsten wird ja meist nur gemeckert.
    Das ist ein öffentliches Forum in dem jeder schreiben darf, wenn es zu großer Quatsch ist wird es schon verschoben.
    Es gibt hier keine Regel, dass nur "wissenserweiternde" Beiträge gepostet werden dürfen, ein Forum ist sogar dazu da, um sich öffentlich zu einem Thema zu äußern.
    Eine solche Regel würde deine Antwort nämlich auch gleich verschieben, denn da war noch weniger Content drin...

    >Hallo Leute, aufgepasst. Für mich ist ein amerikanisches Muscle-Car der Baujahre 72-76 nicht interessant, weil mir die Form nicht gefällt!

    wie gesagt er hat sich zu dem thema geäußert von daher eher unpassend...

  7. Re: Ne danke

    Autor: s1ou 27.08.13 - 16:18

    Der Kommentar war auch alles andere als ernst gemeint, wenn der eine oder andere darüber geschmunzelt hat reicht mir das. Ich möchte dem Threadersteller auch nicht das Recht absprechen seine Meinung zu äußern, jede Meinung hilft ja irgendwo sich ein eigenes Bild machen zu können.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. nexible GmbH, Düsseldorf
  2. mpex GmbH, Berlin
  3. VascoMed GmbH, Binzen
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

  1. iOS 13 im Test: Apple macht iOS hübscher
    iOS 13 im Test
    Apple macht iOS hübscher

    Ab dem 19. September 2019 wird die fertige Version von iOS 13 verteilt. Apple hat den Fokus diesmal mehr auf sichtbare Verbesserungen des Nutzererlebnisses gelegt: Wir haben uns den neuen Dark Mode, die verbesserte Kamera-App und weitere Neuerungen angeschaut und interessante Funktionen gefunden.

  2. T-Systems: Niemand konnte erklären, "warum wir so aufgestellt sind"
    T-Systems
    Niemand konnte erklären, "warum wir so aufgestellt sind"

    Die komplizierte Struktur bei T-Systems konnte dem Chef Adel Al-Saleh niemand logisch erklären. Nun wechseln 5.000 T-Systems-Beschäftigte zur Telekom Deutschland.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft will mit Unterlassungsbriefen DDoS-Cheater bekämpfen
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft will mit Unterlassungsbriefen DDoS-Cheater bekämpfen

    Unterlassungsbriefe sollen dabei helfen, das mittlerweile schwerwiegende Problem von DDoS-Angriffen in Rainbow Six Siege zu bekämpfen. Ubisoft will allerdings auch eigene technische Makel in der Netzwerkinfrastruktur beheben und die Cheater so effizienter verbannen.


  1. 12:03

  2. 12:02

  3. 11:17

  4. 11:05

  5. 10:50

  6. 10:33

  7. 10:11

  8. 09:56