Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Desktop Notifications…

Ne danke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ne danke

    Autor: xtrem 26.08.13 - 20:55

    Die Anleitung ist super, Golem. Aber ich hole mir das Tool nicht, weil ich am PC arbeiten möchte und nicht von jeder sms whatsapp spiel gestört werden möchte. Aber für viele macht es sicher Sinn

  2. Re: Ne danke

    Autor: root666 27.08.13 - 03:15

    xtrem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Anleitung ist super, Golem. Aber ich hole mir das Tool nicht, weil ich
    > am PC arbeiten möchte und nicht von jeder sms whatsapp spiel gestört werden
    > möchte. Aber für viele macht es sicher Sinn

    Ok, schön.
    Möchtest du uns noch mitteilen wie die Konsistenz deines letzten Stuhlgangs war?

  3. Re: Ne danke

    Autor: h1j4ck3r 27.08.13 - 10:53

    Er hat doch nur seine meinung geschrieben, also das wofür ein >>forum<< da ist, du troll.
    Des Weiteren sind diese kritikpunkte gerechtfertigt, wenn man bspw. während der arbeit erst von der seite 3 mal angesurrt bzw. angeklingelt wird und dann tauchen bei der recherche plötzlich 3 popups auf mit "toller abend gestern" oder sowas, stört das schon. Wohlbemerkt bei der arbeit.

  4. Re: Ne danke

    Autor: root666 27.08.13 - 15:18

    h1j4ck3r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er hat doch nur seine meinung geschrieben, also das wofür ein >>forum<< da
    > ist, du troll.
    > Des Weiteren sind diese kritikpunkte gerechtfertigt, wenn man bspw. während
    > der arbeit erst von der seite 3 mal angesurrt bzw. angeklingelt wird und
    > dann tauchen bei der recherche plötzlich 3 popups auf mit "toller abend
    > gestern" oder sowas, stört das schon. Wohlbemerkt bei der arbeit.

    Er ist jemand der das tool nicht braucht. Dann ist sein Kommentar auch überflüssig. Wann lernen die Leute endlich, dass man zwar eine Meinung haben darf man muss sie nicht überall rausposaunen, vor allem nicht wenn einen etwas gar nicht interessiert.

  5. Re: Ne danke

    Autor: s1ou 27.08.13 - 15:54

    Hallo Leute, aufgepasst. Für mich ist ein amerikanisches Muscle-Car der Baujahre 72-76 nicht interessant, weil mir die Form nicht gefällt!

  6. Re: Ne danke

    Autor: h1j4ck3r 27.08.13 - 16:07

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er ist jemand der das tool nicht braucht. Dann ist sein Kommentar auch
    > überflüssig. Wann lernen die Leute endlich, dass man zwar eine Meinung
    > haben darf man muss sie nicht überall rausposaunen, vor allem nicht wenn
    > einen etwas gar nicht interessiert.

    ja man muss nicht jeden gedanken dem anderen präsentieren, aber er hat ja zu dem thema seine meinung geäußert und den Golem-Reporter gelobt, ansonsten wird ja meist nur gemeckert.
    Das ist ein öffentliches Forum in dem jeder schreiben darf, wenn es zu großer Quatsch ist wird es schon verschoben.
    Es gibt hier keine Regel, dass nur "wissenserweiternde" Beiträge gepostet werden dürfen, ein Forum ist sogar dazu da, um sich öffentlich zu einem Thema zu äußern.
    Eine solche Regel würde deine Antwort nämlich auch gleich verschieben, denn da war noch weniger Content drin...

    >Hallo Leute, aufgepasst. Für mich ist ein amerikanisches Muscle-Car der Baujahre 72-76 nicht interessant, weil mir die Form nicht gefällt!

    wie gesagt er hat sich zu dem thema geäußert von daher eher unpassend...

  7. Re: Ne danke

    Autor: s1ou 27.08.13 - 16:18

    Der Kommentar war auch alles andere als ernst gemeint, wenn der eine oder andere darüber geschmunzelt hat reicht mir das. Ich möchte dem Threadersteller auch nicht das Recht absprechen seine Meinung zu äußern, jede Meinung hilft ja irgendwo sich ein eigenes Bild machen zu können.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. cambio CarSharing MobilitätsService GmbH & Co KG, Bremen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. 1.499,00€
  3. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Dragon Ball FighterZ im Test: Kame-hame-ha!
    Dragon Ball FighterZ im Test
    Kame-hame-ha!

    Man nehme ikonische Kämpfer in schicker 2D-Optik und kombiniere sie mit einer eingängigen Steuerung sowie Anime-typischem Humor: Genau das hat Arc System Works bei Dragon Ball FighterZ getan und so ein exzellentes Actionspiel entwickelt.

  2. Für 4G und 5G: Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing
    Für 4G und 5G
    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

    Parallel betriebene, virtuelle Netze beim Network Slicing - auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona soll es dazu einiges zu sehen geben, von Ericsson, Swisscom, Adva Optical Networking und BT.

  3. FTTH: Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser
    FTTH
    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

    Deutsche Glasfaser versorgt Gewerbegebiete in Hannover. Die Deutsche Telekom hat dasselbe für Potsdam angekündigt, mit symmetrischen 10 GBit/s liegt die Deutsche Glasfaser jedoch bei der Datenrate klar vorn.


  1. 14:02

  2. 13:51

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:20

  6. 12:02

  7. 11:56

  8. 11:32