Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Developer Preview: Google…

Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: onkel hotte 22.03.17 - 10:28

    gefühlt hat sich da wenn dann nur minimal was getan über die Jahre. Oder die neueren Smartphones fressen eventuelle Verbesserungen der Androidversionen wieder auf.
    Wenn ich nicht gerade Musik über DNLA höre hat mein iPhone SE gegenüber dem Nexus 5X mit Android 7.1.2 geradezu traumhafte Akkulaufzeiten, gerade auch was Routing mit GPS angeht.

  2. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: laserbeamer 22.03.17 - 10:47

    Ja meist fressen große Bildschirm, vor allem wenn dann noch > FullHD und die dicken Prozessoren die größeren Akkukapazitäten wieder auf.

    Wenn man wirklich lange Akkulaufzeiten haben will, nimmt man statt eines snapdragon 8xx einen 6xx (oder mediatek) und am besten <= 5 Zoll mit HD oder FullHD.

    Damit komme ich mit meinem BQ X5 plus auf 2-4 Tage Akkulaufzeit mit surfen und Musikhören.

  3. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: Anonymer Nutzer 22.03.17 - 11:02

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gefühlt hat sich da wenn dann nur minimal was getan über die Jahre. Oder
    > die neueren Smartphones fressen eventuelle Verbesserungen der
    > Androidversionen wieder auf.
    > Wenn ich nicht gerade Musik über DNLA höre hat mein iPhone SE gegenüber
    > dem Nexus 5X mit Android 7.1.2 geradezu traumhafte Akkulaufzeiten, gerade
    > auch was Routing mit GPS angeht.

    Du vergleichst hier sprichwörtlich "Äpfel" mit Birnen.
    IPhone SE - 4 Zoll Bildschirm mit schwacher CPU etc.
    Nexus 5X - 5.2 Zoll Bildschirm mit Overkill CPU

    Android 7.1.2 ist noch Beta, davon abgesehen war Android auch schon immer ein Akkufresser.

    Kann "CrDroid" empfehlen. Ist ne relativ gute Rom mit unglaublicher Akkulaufzeit.

  4. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: pythoneer 22.03.17 - 11:07

    Willkommen beim Rebound Effekt oder Jevon's Paradoxon

    https://de.wikipedia.org/wiki/Rebound_(%C3%96konomie)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Jevons%E2%80%99_Paradoxon

  5. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: onkel hotte 22.03.17 - 12:10

    Ich suche tatsächlich fast verzeifelt ein zeitgemäßes Android Handy mit 4-4,3" welches nicht von 2011 ist, vielleicht noch mindestens Android 6 besser 7 drauf hat, vornehmlich Vanilla Android. Von Updates zu bekommen will ich mal schweigen denn das wird wohl leider ewig ein Traum bleiben.
    Aber meist sind die Compact Versionen technisch scheisse oder laufen mit maximal Android 4.x
    Dein 5 Zöller geht schonmal in die richtige Richtung.

  6. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: onkel hotte 22.03.17 - 12:13

    Hast ja recht, aber die Akkulaufzeit des SE hatte ich bisher bei keinem meiner Androiden seit 2010, aber auch der Vergleich hinkt natürlich.
    Von "schwacher" CPU beim SE würde ich so nicht reden, vielleicht bei Spielen, aber die ist deutlich flotter unterwegs als beim iPhone 5(S?). Und stinkt gegen das 5X auch ab, ja. Aber hier habe ich manchmal Lags wenn ich nur den App Launcher aufrufe, und das bei der CPU und RAM. 'nough said ;)

  7. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: onkel hotte 22.03.17 - 13:44

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Willkommen beim Rebound Effekt oder Jevon's Paradoxon
    >
    > de.wikipedia.org
    > de.wikipedia.org

    Ja, so wie damals als WinWord trotz neuerer Rechner nie schneller wurde weil WinWord immer fetter und träger wurde :)

  8. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: oSu. 22.03.17 - 14:40

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich suche tatsächlich fast verzeifelt ein zeitgemäßes Android Handy mit
    > 4-4,3" welches nicht von 2011 ist, vielleicht noch mindestens Android 6
    > besser 7 drauf hat, vornehmlich Vanilla Android. Von Updates zu bekommen
    > will ich mal schweigen denn das wird wohl leider ewig ein Traum bleiben.
    > Aber meist sind die Compact Versionen technisch scheisse oder laufen mit
    > maximal Android 4.x

    Wenn Dir ein Mittelklassegerät ausreicht, kann ich das Xperia X Compact empfehlen.
    Allerdings hat es ein 4,6" Display. Die Sicherheitsupdates liefert Sony im monatlichen Rhythmus aus.

  9. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: FreiGeistler 22.03.17 - 19:17

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gefühlt hat sich da wenn dann nur minimal was getan über die Jahre. Oder
    > die neueren Smartphones fressen eventuelle Verbesserungen der
    > Androidversionen wieder auf.
    > Wenn ich nicht gerade Musik über DNLA höre hat mein iPhone SE gegenüber
    > dem Nexus 5X mit Android 7.1.2 geradezu traumhafte Akkulaufzeiten, gerade
    > auch was Routing mit GPS angeht.

    Ja weisst du, mein Galaxy Xcover 1 (320x480 in 158 ppi TFT, 800 MHz CPU, Android 2.3) hat auch um die 2 Tage in-Betrieb-Zeit, ca. 2 Wochen bei normalnutzung. ;-)
    (Neinnein, mit entsprechender Software kann man es recht gut nutzen)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.17 19:19 durch FreiGeistler.

  10. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: onkel hotte 23.03.17 - 10:15

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > onkel hotte schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich suche tatsächlich fast verzeifelt ein zeitgemäßes Android Handy mit
    > > 4-4,3" welches nicht von 2011 ist, vielleicht noch mindestens Android 6
    > > besser 7 drauf hat, vornehmlich Vanilla Android. Von Updates zu bekommen
    > > will ich mal schweigen denn das wird wohl leider ewig ein Traum bleiben.
    > > Aber meist sind die Compact Versionen technisch scheisse oder laufen mit
    > > maximal Android 4.x
    >
    > Wenn Dir ein Mittelklassegerät ausreicht, kann ich das Xperia X Compact
    > empfehlen.
    > Allerdings hat es ein 4,6" Display. Die Sicherheitsupdates liefert Sony im
    > monatlichen Rhythmus aus.

    Wie lang läuft es so im Durchschnitt bevor es wieder ans Kabel muss ?

  11. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: RicoBrassers 23.03.17 - 10:18

    Also mein OP3 hält mit 7.1.1 deutlich länger durch, als bisher. Man sollte natürlich daran denken, dass es hier hauptsächlich um Akkulaufzeitverbesserungen handelt, während sich das Gerät im Standby befindet.

    Logisch, dass die nichts bringen, wenn du das Smartphone dann benutzt. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Leipzig
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  4. Enertrag Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 32,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43