Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Developer Preview: Google…

Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: onkel hotte 22.03.17 - 10:28

    gefühlt hat sich da wenn dann nur minimal was getan über die Jahre. Oder die neueren Smartphones fressen eventuelle Verbesserungen der Androidversionen wieder auf.
    Wenn ich nicht gerade Musik über DNLA höre hat mein iPhone SE gegenüber dem Nexus 5X mit Android 7.1.2 geradezu traumhafte Akkulaufzeiten, gerade auch was Routing mit GPS angeht.

  2. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: laserbeamer 22.03.17 - 10:47

    Ja meist fressen große Bildschirm, vor allem wenn dann noch > FullHD und die dicken Prozessoren die größeren Akkukapazitäten wieder auf.

    Wenn man wirklich lange Akkulaufzeiten haben will, nimmt man statt eines snapdragon 8xx einen 6xx (oder mediatek) und am besten <= 5 Zoll mit HD oder FullHD.

    Damit komme ich mit meinem BQ X5 plus auf 2-4 Tage Akkulaufzeit mit surfen und Musikhören.

  3. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: Anonymer Nutzer 22.03.17 - 11:02

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gefühlt hat sich da wenn dann nur minimal was getan über die Jahre. Oder
    > die neueren Smartphones fressen eventuelle Verbesserungen der
    > Androidversionen wieder auf.
    > Wenn ich nicht gerade Musik über DNLA höre hat mein iPhone SE gegenüber
    > dem Nexus 5X mit Android 7.1.2 geradezu traumhafte Akkulaufzeiten, gerade
    > auch was Routing mit GPS angeht.

    Du vergleichst hier sprichwörtlich "Äpfel" mit Birnen.
    IPhone SE - 4 Zoll Bildschirm mit schwacher CPU etc.
    Nexus 5X - 5.2 Zoll Bildschirm mit Overkill CPU

    Android 7.1.2 ist noch Beta, davon abgesehen war Android auch schon immer ein Akkufresser.

    Kann "CrDroid" empfehlen. Ist ne relativ gute Rom mit unglaublicher Akkulaufzeit.

  4. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: pythoneer 22.03.17 - 11:07

    Willkommen beim Rebound Effekt oder Jevon's Paradoxon

    https://de.wikipedia.org/wiki/Rebound_(%C3%96konomie)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Jevons%E2%80%99_Paradoxon

  5. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: onkel hotte 22.03.17 - 12:10

    Ich suche tatsächlich fast verzeifelt ein zeitgemäßes Android Handy mit 4-4,3" welches nicht von 2011 ist, vielleicht noch mindestens Android 6 besser 7 drauf hat, vornehmlich Vanilla Android. Von Updates zu bekommen will ich mal schweigen denn das wird wohl leider ewig ein Traum bleiben.
    Aber meist sind die Compact Versionen technisch scheisse oder laufen mit maximal Android 4.x
    Dein 5 Zöller geht schonmal in die richtige Richtung.

  6. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: onkel hotte 22.03.17 - 12:13

    Hast ja recht, aber die Akkulaufzeit des SE hatte ich bisher bei keinem meiner Androiden seit 2010, aber auch der Vergleich hinkt natürlich.
    Von "schwacher" CPU beim SE würde ich so nicht reden, vielleicht bei Spielen, aber die ist deutlich flotter unterwegs als beim iPhone 5(S?). Und stinkt gegen das 5X auch ab, ja. Aber hier habe ich manchmal Lags wenn ich nur den App Launcher aufrufe, und das bei der CPU und RAM. 'nough said ;)

  7. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: onkel hotte 22.03.17 - 13:44

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Willkommen beim Rebound Effekt oder Jevon's Paradoxon
    >
    > de.wikipedia.org
    > de.wikipedia.org

    Ja, so wie damals als WinWord trotz neuerer Rechner nie schneller wurde weil WinWord immer fetter und träger wurde :)

  8. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: oSu. 22.03.17 - 14:40

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich suche tatsächlich fast verzeifelt ein zeitgemäßes Android Handy mit
    > 4-4,3" welches nicht von 2011 ist, vielleicht noch mindestens Android 6
    > besser 7 drauf hat, vornehmlich Vanilla Android. Von Updates zu bekommen
    > will ich mal schweigen denn das wird wohl leider ewig ein Traum bleiben.
    > Aber meist sind die Compact Versionen technisch scheisse oder laufen mit
    > maximal Android 4.x

    Wenn Dir ein Mittelklassegerät ausreicht, kann ich das Xperia X Compact empfehlen.
    Allerdings hat es ein 4,6" Display. Die Sicherheitsupdates liefert Sony im monatlichen Rhythmus aus.

  9. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: FreiGeistler 22.03.17 - 19:17

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gefühlt hat sich da wenn dann nur minimal was getan über die Jahre. Oder
    > die neueren Smartphones fressen eventuelle Verbesserungen der
    > Androidversionen wieder auf.
    > Wenn ich nicht gerade Musik über DNLA höre hat mein iPhone SE gegenüber
    > dem Nexus 5X mit Android 7.1.2 geradezu traumhafte Akkulaufzeiten, gerade
    > auch was Routing mit GPS angeht.

    Ja weisst du, mein Galaxy Xcover 1 (320x480 in 158 ppi TFT, 800 MHz CPU, Android 2.3) hat auch um die 2 Tage in-Betrieb-Zeit, ca. 2 Wochen bei normalnutzung. ;-)
    (Neinnein, mit entsprechender Software kann man es recht gut nutzen)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.17 19:19 durch FreiGeistler.

  10. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: onkel hotte 23.03.17 - 10:15

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > onkel hotte schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich suche tatsächlich fast verzeifelt ein zeitgemäßes Android Handy mit
    > > 4-4,3" welches nicht von 2011 ist, vielleicht noch mindestens Android 6
    > > besser 7 drauf hat, vornehmlich Vanilla Android. Von Updates zu bekommen
    > > will ich mal schweigen denn das wird wohl leider ewig ein Traum bleiben.
    > > Aber meist sind die Compact Versionen technisch scheisse oder laufen mit
    > > maximal Android 4.x
    >
    > Wenn Dir ein Mittelklassegerät ausreicht, kann ich das Xperia X Compact
    > empfehlen.
    > Allerdings hat es ein 4,6" Display. Die Sicherheitsupdates liefert Sony im
    > monatlichen Rhythmus aus.

    Wie lang läuft es so im Durchschnitt bevor es wieder ans Kabel muss ?

  11. Re: Gähn,mal wieder bessere Akkulaufzeit

    Autor: RicoBrassers 23.03.17 - 10:18

    Also mein OP3 hält mit 7.1.1 deutlich länger durch, als bisher. Man sollte natürlich daran denken, dass es hier hauptsächlich um Akkulaufzeitverbesserungen handelt, während sich das Gerät im Standby befindet.

    Logisch, dass die nichts bringen, wenn du das Smartphone dann benutzt. ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Krefeld
  2. Fleischprüfring Bayern e.V., Vierkirchen
  3. Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co KG, Köln
  4. Gamomat Development GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 24,99€, Monster Hunter World - EU Key für 30,49€)
  3. (u. a. Powerbanks ab 22,49€, 5-Port-Powerport für 26,39€)
  4. 53,99€ (Release am 27. August)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

  1. Customer First: SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen
    Customer First
    SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen

    SAP-Kunden sind treu, weil sie die eingeführte SAP-Landschaft nicht so einfach ablösen können. Doch sie bleiben auch deswegen, weil die Geschäftsprozesse gut unterstützt werden.

  2. Konsolenleak: Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor
    Konsolenleak
    Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor

    Die Veröffentlichungstermine von Spielen wie Cyberpunk 2077 und Gears 5, dazu die wichtigsten Spezifikationen der nächsten Xbox möchte Microsoft laut einem Leak während der Pressekonferenz auf der E3 vorstellen. Gerüchte gibt es auch über die Streamingpläne von Nintendo.

  3. FCC: Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US
    FCC
    Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US

    Nach offenbar weitgehenden Zugeständnissen beim Netzausbau auf dem Land und bei 5G hat der Regulierer in den USA dem Kauf von Sprint zugestimmt. Für die Telekom steigen damit die Kosten.


  1. 18:21

  2. 18:06

  3. 16:27

  4. 16:14

  5. 15:59

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:38