1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Developer Summit 2013…

Würde vor allem unter Linux sinn machen..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Würde vor allem unter Linux sinn machen..

    Autor: karuso 14.11.13 - 11:36

    Wenn AMD sich ranhalten und Mantle für Linux bringen würde könnten sie sicherlich den Sprung in die Steamboxen schaffen und auch generell ihren Absatz in diesem Segment steigern. Die derzeitigen Treiber sind ein Graus(egal unter welchem System) und auch der Grund für den Ausschluss aus den Steamboxen, wenn sie aber die OS Treiber fördern und Mantle integrieren würden wären AMD Karten sicherlich erste Wahl für Steamboxen, Homebrew und Tablets.

    Aber bleibt für die nächsten Jahre wahrscheinlich erstmal Wunschdenken, AMD hat's leider bisher immer irgendwie verbockt..

  2. Re: Würde vor allem unter Linux sinn machen..

    Autor: Michael H. 14.11.13 - 11:44

    Mich würds eher interessieren wie viel performanter das ganze dann läuft... Mantle solle ja wie die API´s für die Konsole "funktionieren"... d.h. für mich, weniger rohleistung für mehr, denn dann wären die Argumente, man bekommt mit ner 400¤ konsole die gleiche grafikleistung wie auf nem 600¤ PC hinfällig...

    Vor allem das man sich alle 2 jahre ne neue graka kaufen "muss".. wobei meine da meist n paar "jährchen" länger halten...

    Aber hast schon recht, die Steambox würde dadurch noch wesentlich interessanter werden. Aber Steambox läuft ja auf nvidia hinaus, daher werden die treiber eher da mal angepasst und mantle kommt dann vllt noch dazu...

  3. Re: Würde vor allem unter Linux sinn machen..

    Autor: nille02 14.11.13 - 12:15

    Du redest einen Stuss. AMD wurde nie aus den Steamboxen ausgeschlossen. Dein FUD kannst du gerne für dich behalten.

  4. Re: Würde vor allem unter Linux sinn machen..

    Autor: Michael H. 14.11.13 - 12:26

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du redest einen Stuss. AMD wurde nie aus den Steamboxen ausgeschlossen.
    > Dein FUD kannst du gerne für dich behalten.

    Und du ebenfalls... hier hat niemand gesagt, dass AMD ausgeschlossen sei.
    Die Steamboxen, welche im Handel erhältlich sein werden, werden so wie´s aussieht mit intel und nvidia verkauft... da diese im Partnerprogramm mit dabei sind.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Steam-Machines-Intel-und-Nvidia-sind-drin-AMD-draussen-1973070.html

    Natürlich kann jeder seinen PC zur Steambox machen... jedoch ändert das nichts an der Tatsache, dass die Steambox primär für nvidia und intel hardware optimiert wird softwaretechnisch...

    Grund für die Entscheidung in den Steamboxen lediglich Nvidia zu verbauen, ist das die nvidia treiber unter linux stabiler laufen... daher werden steamboxen lediglich mit nvidia karten verkauft... wenn du dir selber Steam OS auf n AMD System packst... kannst du das gerne machen... jedoch ist die Gefahr sehr groß das die kiste dir dauernd abschmiert oder fehler produziert bzw. etwas nicht läuft...

    Aber hauptsache mal behaupten andere reden Stuss..

  5. Re: Würde vor allem unter Linux sinn machen..

    Autor: N 14.11.13 - 12:33

    Laut diesen Artikeln ist AMD nicht raus aus SteamBox.

    http://www.pcworld.com/article/2053680/valve-amd-based-steam-machines-are-also-en-route.html

    http://news.techeye.net/chips/valve-confirms-it-will-have-amd-gpus-inside-its-steam-boxes

    http://blog.getgoods.de/jetzt-doch-steam-boxes-auch-mit-dampf-amd/

    Aber was schon stimmt, ist dass die ersten Boxen mit Nvidia kommen werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.13 12:34 durch N.

  6. Re: Würde vor allem unter Linux sinn machen..

    Autor: nille02 14.11.13 - 13:00

    Du hättest mal den Post lesen sollen worauf ich geantwortet habe und die Artikel zu den SteamBoxes.

  7. Re: Würde vor allem unter Linux sinn machen..

    Autor: Michael H. 14.11.13 - 13:25

    N schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laut diesen Artikeln ist AMD nicht raus aus SteamBox.
    >
    > www.pcworld.com
    >
    > news.techeye.net
    >
    > blog.getgoods.de
    >
    > Aber was schon stimmt, ist dass die ersten Boxen mit Nvidia kommen werden.


    Hat wie gesagt auch niemand behauptet... aber erstmal werden die Steamboxen nur mit nvidia und intel kommen.... was nach der ersten serie kommt ist offen...
    Im Forum wird immer so viel reininterpretiert was gar nicht da steht...

    Fakt: Die in den Handel kommenden Steamboxen laufen ausschliesslich mit Intel und Nvidia... das gilt aber nur für die jetzt geplanten... bei denen ist kein einziges AMD modell dabei... ob und wie Valve weiterhin vorgeht nach dieser ersten Version der Steambox, hängt davon ab wie gut die AMD treiber und die stabilität unter linux in der zukunft sind/ist. Solange diese noch probleme machen, wird valve n feuchten tun und die verbauen... bis dahin sind die steamboxen intel/nvidia only im verkauf...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. sepp.med gmbh, Forchheim
  2. OAS Automation GmbH, Bremen
  3. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  4. Axians IKVS GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,26€
  2. 1,07€
  3. 4,99€
  4. 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

  1. Gigafactory: Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
    Gigafactory
    Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren

    Die Investition in die brandenburgische Gigafactory von Tesla soll rund 4 Milliarden Euro umfassen. Die staatlichen Zuschüsse würden sich, wenn die EU zustimmt, auf lediglich 300 Millionen Euro belaufen.

  2. Windows 10 on ARM: Microsoft soll an x86-64-Bit-Emulation arbeiten
    Windows 10 on ARM
    Microsoft soll an x86-64-Bit-Emulation arbeiten

    Bisher können die Snapdragon-Chips unter Windows 10 on ARM nur native ARM64/ARM32-Apps ausführen und x86-Code mit 32 Bit, aber nicht mit 64 Bit emulieren. Das will Microsoft nun offenbar doch ändern.

  3. Nuvia: Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
    Nuvia
    Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup

    Geballte Kompetenz: Drei ehemalige sehr hochrangige Apple- und Google-Ingenieure haben Nuvia geschaffen. Das Startup will einen Datacenter-Chip entwickeln; das Geld kommt unter anderem von Dell.


  1. 16:45

  2. 16:26

  3. 16:28

  4. 15:32

  5. 15:27

  6. 14:32

  7. 14:09

  8. 13:06