1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektronische…

Elektronische Steuererklärung: Elster für Linux und Mac OS X existiert

Das Programm "Elster Formular" zur elektronischen Abgabe der Steuererklärung gibt es offiziell nur für Windows. Intern existieren bereits seit Jahren eine Linux- und eine Mac-OS-X-Version. Die werden jedoch der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung gestellt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sammelklage 1

    Salim Spohr | 04.08.13 13:58 04.08.13 13:58

  2. Und was ist mit... 4

    Linuxa | 07.03.13 21:49 04.08.13 13:48

  3. Microsoft Deutschland hat seinen Sitz in Bayern! 1

    matbhm | 11.03.13 04:08 11.03.13 04:08

  4. Unglaublich! Dieses Dilettantentum! 10

    Anonymer Nutzer | 06.03.13 20:17 10.03.13 02:25

  5. Irgendwie kommt mir das bekannt vor... 2

    panatlantica | 06.03.13 15:53 09.03.13 21:27

  6. Alternative für Mac Monkey Office und Steuerfuchs 2

    stevenx | 06.03.13 18:34 09.03.13 21:15

  7. Analogie zur "Barrierefreiheit" 3

    x-beliebig | 07.03.13 12:58 09.03.13 21:04

  8. Die Faultiere sitzen in der Beamten-IT 8

    ioxio | 06.03.13 23:15 08.03.13 15:41

  9. Oracle/Sun Java vs OpenJDK 1

    mars96 | 07.03.13 16:55 07.03.13 16:55

  10. "nicht wirtschaftlich"? 17

    /mecki78 | 06.03.13 18:13 07.03.13 11:02

  11. Unfassbar (Seiten: 1 2 ) 34

    Benjamin_L | 06.03.13 14:37 07.03.13 10:24

  12. OpenJDK ist doch seit Java 1.7 offizielle Implementierung? 3

    eddie8 | 06.03.13 14:45 07.03.13 10:23

  13. In der Schweiz schon lange normal 2

    Aison | 06.03.13 22:04 07.03.13 10:16

  14. Für was ein lokales Programm? 14

    thadrone | 06.03.13 14:31 07.03.13 10:12

  15. IN NL gibts seit Anbeginn Win, OSx und Lin 2

    miauwww | 07.03.13 09:12 07.03.13 10:01

  16. Petition? 3

    Pinguin | 06.03.13 21:19 07.03.13 09:25

  17. Betreffender Bugreport OpenJDK 1

    cikey | 06.03.13 23:37 06.03.13 23:37

  18. elster hat ganz andere probleme... 3

    P2063 | 06.03.13 22:05 06.03.13 23:22

  19. Neulich in einer Behörde 2

    Crass Spektakel | 06.03.13 15:45 06.03.13 22:15

  20. Bundestrojaner, ick hör dir trapsen 1

    mfeldt | 06.03.13 22:00 06.03.13 22:00

  21. Elster hat Wine Platinum 4

    bladewing | 06.03.13 15:07 06.03.13 21:15

  22. Half OT 1

    StefanGrossmann | 06.03.13 18:50 06.03.13 18:50

  23. Mögliche Alternative: Steuerfuchs.de 5

    eddie8 | 06.03.13 14:43 06.03.13 18:07

  24. Dateneingabe Applikation 2

    hambret | 06.03.13 15:03 06.03.13 15:49

  25. Proprietäres Eric hat Vorteile 4

    teleborian | 06.03.13 14:45 06.03.13 15:42

  26. Hä? 1

    Anonymer Nutzer | 06.03.13 15:11 06.03.13 15:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Gerlingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. SIZ GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Crew 2 für 14,99€, Total War Rome 2 - Spartan Edition für 7,99€ und ARK: Survival...
  2. (u. a. Acer Predator XN3, 24,5 Zoll, für 299,00€ und Acer KG1, 24 Zoll, für 179,00€)
  3. Nach Gratismonat 5,99€ - jederzeit kündbar
  4. 389,00€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

  1. Satellit: SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr
    Satellit
    SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr

    Obwohl kein Geld mehr dafür bewilligt ist, will die ARD die SD-Abschaltung im Jahr 2020 nicht vollziehen. Sie wird wohl auf das zweite Halbjahr 2021 verschoben.

  2. Disney+: Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück
    Disney+
    Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück

    Die siebte und letzte Staffel der Animationsserie Star Wars: The Clone Wars kommt im Februar. Fans können sich auf Mace Windu, Obi Wan Kenobi, Anakin Skywalker und andere Charaktere freuen. Ein Highlight: das Duell zwischen Ahsoka Taano und Darth Maul.

  3. Tetris: Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker
    Tetris
    Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker

    Bislang hat Electronic Arts den Klassiker Tetris auf Smartphones vermarktet, nun stehen diese Funktionen vor dem Aus. Stattdessen wird eine neue Version des Kultspiels von einem anderen Unternehmen angeboten - immerhin mit einigermaßen fairem Geschäftsmodell.


  1. 17:52

  2. 17:30

  3. 17:15

  4. 17:00

  5. 16:50

  6. 16:18

  7. 15:00

  8. 14:03