1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entwicklung: Microsoft…

Kann man VSCode auch mit anderen C++-Compilern benutzen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann man VSCode auch mit anderen C++-Compilern benutzen?

    Autor: rldml 15.09.20 - 13:29

    Ist mir zu lästig (und irgendwo auch dämlich) VSCode ständig über die Entwickler-Shell von Visual Studio aufrufen zu müssen...

  2. Re: Kann man VSCode auch mit anderen C++-Compilern benutzen?

    Autor: dododo 15.09.20 - 14:02

    Es gibt ein Plugin für clangd den Language Server des LLVM projekts und entsprechend clang als Compiler nutzt. Hab's nicht getestet aber scheint gut bewertet zu sein.

  3. Re: Kann man VSCode auch mit anderen C++-Compilern benutzen?

    Autor: aha47 15.09.20 - 14:17

    dododo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt ein Plugin für clangd den Language Server des LLVM projekts und
    > entsprechend clang als Compiler nutzt. Hab's nicht getestet aber scheint
    > gut bewertet zu sein.

    "Klassisch" gcc (MinGW oder WSL) geht. Das genannte clangd-Plugin ist kein Compiler, sondern ist für Code Completion etc. (steht zumindest dort).

  4. Re: Kann man VSCode auch mit anderen C++-Compilern benutzen?

    Autor: dododo 15.09.20 - 15:07

    aha47 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > "Klassisch" gcc (MinGW oder WSL) geht. Das genannte clangd-Plugin ist kein
    > Compiler, sondern ist für Code Completion etc. (steht zumindest dort).

    Ja, das Plugin ist selbst kein Compiler sondern integriert den clangd Languageserver. Dieser nutzt im Hintergrund jedoch den clang Compiler (gcc und msvc kompatibel) für Kompilierfehler, Auflösung von Referenzen, etc und zeigt diese entsprechend im Code an.
    Das ist es auch was ich zumindest als Hauptaufgabe einer Compiler Integration in einer IDE sehe, das eigentliche Kompilieren wird ja meist per build system gesteuert. So habe ich die Frage auch verstanden und entsprechend beantwortet :-).

    Soweit ich weiß funktioniert unter VS Code solch eine Kompileranbindung immer über eine LSP Implementierung. MS hat das Protokoll ja genau deshalb entwickelt um eine definierte Abstraktionsschicht zu haben.
    Das ermöglicht es übrigens mittlerweile auch VIM mit recht geringem Aufwand als IDE für viele Sprachen zu nutzen, man kann einfach die für VSCode erstellten LSP Implementierungen für diese Sprachen nutzen. Danke Microsoft ;-).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Regierung von Oberbayern, München
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de