1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entwicklungsumgebung…

Ah so schnell?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ah so schnell?

    Autor: iRofl 26.02.13 - 11:20

    Das heißt, das wir schon mit Eclipse seit... 5 Jahren(? :D) haben, gibt es schon jetzt auch für NetBeans. Kein wunder, dass dieses IDE so beliebt ist. Hammer qualität und immer aktuell! Respekt.

  2. Re: Ah so schnell?

    Autor: 4x 26.02.13 - 11:32

    Naja, eclipse und "schnell"... mit der 4.x Version haben sich die Entwickler nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Zumindest nicht die, die sich um die Performance der GUI gekümmert haben.

  3. Re: Ah so schnell?

    Autor: foobarth 26.02.13 - 14:31

    Allerdings. 3 war schlimm aber mangels besserer Alternative noch auszuhalten. 4 ist schlicht eine Frechheit und hat mich dazu bewogen auf IntelliJ zu wechseln - auch wenn der Wechsel einer IDE immer schmerzhaft ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VIVASECUR GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt (Oder) oder Home-Office
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. NOVO Interactive GmbH, Rellingen
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

    IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
    IT-Security outsourcen
    Besser als gar keine Sicherheit

    Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
    Von Boris Mayer

    1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
    2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
    3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack