1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entwicklungswerkzeuge…

Inzwischen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Inzwischen?

    Autor: dabbes 17.05.17 - 17:02

    Bugzilla war noch nie was anderes.

  2. Re: Inzwischen?

    Autor: Anonymer Nutzer 17.05.17 - 18:20

    Der Vorgänger von Bugzilla war bei vielen Projekten Bugs im Readme zu vermerken...

    Auch finde ich das es seinen Job immer ganz ordentlich gemacht hat.

  3. Re: Inzwischen?

    Autor: mxrd 17.05.17 - 18:51

    Wie kann man Bugzilla und Gitlab überhaupt vergleichen..die beiden haben wirklich die kleinste Schnittmenge die man sich vorstellen kann, bezogen auf die gesamte Anzahl der Funktionen.

    Warum man sich hier nicht mit Gitlab + JIRA oder Teamcity etwas sinnvoller aufstellt, wird mir wohl schleierhaft bleiben.

    Das issue Management auf Gitlab / Github ist ja ganz nett für kleine OSS Projekte, funktioniert auch für mich gut in meinen Projekten, aber Gnome..bitte was...

    Albern.

  4. Re: Inzwischen?

    Autor: devman 17.05.17 - 20:21

    mxrd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das issue Management auf Gitlab / Github ist ja ganz nett für kleine OSS
    > Projekte, funktioniert auch für mich gut in meinen Projekten, aber
    > Gnome..bitte was...

    Es geht wohl ums Code Review / Freigabe in Branch, das funktioniert wirklich fabelhaft in GitLab.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.05.17 20:22 durch devman.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  3. GKV-Spitzenverband, Berlin
  4. Jean Müller GmbH Elektrotechnische Fabrik, Eltville

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€ (Bestpreis mit Saturn)
  2. 44€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 53...
  3. 44€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 53,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze