1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filesharing: Mozillas…

Jetzt wollen die am Kuchen von Mega(upload), Fileboom,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt wollen die am Kuchen von Mega(upload), Fileboom,

    Autor: JouMxyzptlk 07.08.17 - 07:31

    Uploaded, Depositfiles und und und und teilhaben.
    Firefox wird dann also bald, wie Kim-werauchimmer, verhaftet ; ) .

  2. Re: Jetzt wollen die am Kuchen von Mega(upload), Fileboom,

    Autor: ikhaya 07.08.17 - 08:25

    Nicht bei einer Speicherdauer von maximal 24h

  3. Re: Jetzt wollen die am Kuchen von Mega(upload), Fileboom,

    Autor: Denkanstoss 07.08.17 - 08:47

    Und maximal 1GB Datengröße

  4. Re: Jetzt wollen die am Kuchen von Mega(upload), Fileboom,

    Autor: ve2000 07.08.17 - 08:51

    und nur einmaligem Download

  5. Re: Jetzt wollen die am Kuchen von Mega(upload), Fileboom,

    Autor: ikhaya 07.08.17 - 09:32

    Dank HEVC sind Aufnahmen von 40-60 Minuten weit unterhalb von 1 GB angesiedelt.
    Zur Not lad ich halt ein Archiv mit mehreren Teilen hoch.
    Das war schon im Usenet nix besonderes.

  6. Re: Jetzt wollen die am Kuchen von Mega(upload), Fileboom,

    Autor: KruemelMonster 07.08.17 - 09:41

    HEVC ist in der Szene aber kaum vertreten, das Kodieren dauert viel zu lange.
    Und selbst wenn, K.O.-Gründe gegen Send wurden ja schon genannt. Hinzu kommt, dass der Uploader bei Send kein Geld verdient. Von daher wird Send definitiv keine Konkurrenz zu besagten OCHs.

  7. Re: Jetzt wollen die am Kuchen von Mega(upload), Fileboom,

    Autor: gaelic 07.08.17 - 09:46

    Also wenn man sich so umsieht: aktuell werden alle neuen Releases von beginn an als hevc angeboten.

  8. Re: Jetzt wollen die am Kuchen von Mega(upload), Fileboom,

    Autor: KruemelMonster 07.08.17 - 13:02

    "alle" halte ich für eine Übertreibung. Oft gibt es x265 Releases, ja, aber an die große Auswahl von x264 kommt das nicht im entferntesten ran.

  9. Re: Jetzt wollen die am Kuchen von Mega(upload), Fileboom,

    Autor: Proctrap 09.08.17 - 13:53

    du willst auch keine x265 Lizenz kaufen müssen, siehe golem Artikel..

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Alkacon Software GmbH & Co. KG - The OpenCms Experts, Köln
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. Deloitte, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. One Touch tragbare Festplatte 500 GB in verschiedenen Farben je 86,99€)
  2. 149,90€
  3. 649,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Intenso Top SSD 256 GB für 27,99€, Emtec X250 SSD Power Plus 512 GB für 59,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt

Bei Käufern wird die höhere Umweltprämie, bei den Herstellern werden die strengeren CO2-Grenzwerte die Absatzzahlen von Elektroautos ankurbeln. Interessenten haben 2020 eine noch größere Auswahl, hier ein Überblick über die Neuerscheinungen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00