Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freie…

Bugfix für Kommentierung drin?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bugfix für Kommentierung drin?

    Autor: Mister Tengu 24.06.11 - 17:11

    Hoffentlich haben sie diesen überaus lästigen Bug gefixt, durch den man nicht mehr Codeblöcke auskommentieren konnte. Weder per Shortcut, noch per Menü.

  2. OK...wurde gefixt

    Autor: Mister Tengu 24.06.11 - 17:24

    :)

  3. Re: OK...wurde gefixt

    Autor: elgooG 25.06.11 - 20:52

    ??? o.O

    Unter welchen Umständen trat der auf? Ich habe einen solchen Fehler bisher nicht bemerkt.

    BTW: Ich hoffe, dass der Eclipse Marketplace nun endlich brauchbar schnell und entprechend sortiert ist. Mal sehen, morgen stelle ich auf die neue Version um...

  4. Re: OK...wurde gefixt

    Autor: Mister Tengu 27.06.11 - 08:38

    Bei der Entwicklung von PHP oder auch Java Anwendungen. Es war auf Biegen und Brechen keine Auskommentierung möglich. Der Fehler lag im Core und wurde auch reportet:

    https://bugs.eclipse.org/bugs/show_bug.cgi?id=338291

    Ich habe allein aus diesem Grund die IDE gewechselt (zu Netbeans). Ob ich nun wieder zurück nach Eclipse gehe, weiss ich noch nicht. Netbeans läuft weitaus flotter und kann auch für PHP, Java und Android Entwicklung verwendet werden.

  5. Re: OK...wurde gefixt

    Autor: elgooG 27.06.11 - 19:09

    Naja, der Bugreport scheint nur PDT zu betreffen. Das ist bei mir nicht installiert und ich hatte wohl deshalb nichts unter Java/C++ bemerkt. ;-)

    Es wundert mich aber schon sehr, dass es dazu keinen Patch gab.

    Egal, Netbeans ist eine sehr gute IDE. Wenn du nicht umsteigen musst bleib dabei. Vor allem weil alles aus einem Guss ist und die Updatefunktion sehr viel angenehmer ist. Nur bei C++ ist Eclipse sehr viel besser geeignet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Berlin, Raum Neckarsulm
  2. ilum:e informatik ag, Mainz
  3. Hannoversche Informationstechnologien (hannIT), Hannover
  4. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

  1. IT-Probleme: Serverausfall legt Produktion bei Porsche still
    IT-Probleme
    Serverausfall legt Produktion bei Porsche still

    Es sei kein Angriff aus dem Internet gewesen, sondern ein IT-Problem, erklärte Porsche. Rund 200 Server sind am 15. Oktober ausgefallen - die Bänder in mehreren Werken standen still.

  2. Digitalwährung: Libra Association geht mit 21 Mitgliedern an den Start
    Digitalwährung
    Libra Association geht mit 21 Mitgliedern an den Start

    Neben der Facebook-Tochter Calibra sind Spotify, Uber und Vodafone offizielle Gründungsmitglieder der Libra Association, die die gleichnamige Digitalwährung verwalten soll. Zuvor sind jedoch mehrere Firmen ausgestiegen, eine noch kurz vor der offiziellen Gründung.

  3. Mi 9 Lite: Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro
    Mi 9 Lite
    Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro

    Mit dem Mi 9 Lite erweitert der chinesische Hersteller Xiaomi sein offizielles Angebot in Deutschland: Das Smartphone kommt mit einer Dreifachkamera, einem großen Akku und einem OLED-Bildschirm. Der Preis ab 300 Euro scheint angesichts der Hardware angemessen.


  1. 13:53

  2. 13:17

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:25

  6. 12:02

  7. 11:55

  8. 11:49