Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freies CMS: Drupal 7.0…

Ich kann mich immernoch nicht entscheiden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich kann mich immernoch nicht entscheiden.

    Autor: SCSIforever 05.01.11 - 13:39

    Dropal, Contao oder Joomla...

    Joomla eher nicht, aber so ganz ausgeschieden ist es doch nicht...

  2. Re: Ich kann mich immernoch nicht entscheiden.

    Autor: Contao Pro 05.01.11 - 13:49

    mhm mach eine Liste mit Anforderungen und guck welches passt :D

    ich bin Contao Entwickler aber jedes System hat seine Vor- und Nachteile...

    folgendes finde ich ganz wichtig:

    Sicherheit
    SEO
    Skalierbarkeit
    Zeit die benötigt wird um eine Seite zu erstellen (da spielen auch Templates eine rolle, nicht immer will man alles selber machen)

    Usability <- wer soll es am Ende betreuen Admin oder Praktikant? bei Contao klappt das mit dem Praktikant, ob das bei den anderen auch geht weiß ich nicht ^^

  3. Re: Ich kann mich immernoch nicht entscheiden.

    Autor: g4b 05.01.11 - 14:10

    je nach projektgröße ist die frage ob dann nicht python/django oder ruby/rails eher sinnvoll wären.

    vor allem bei sehr individueller software ist php eigentlich ein no-go.

  4. Re: Ich kann mich immernoch nicht entscheiden.

    Autor: Johnny 05.01.11 - 14:28

    http://www.contao.org/ ---> The service is not available. Please try again later.

  5. Re: Ich kann mich immernoch nicht entscheiden.

    Autor: Schnarchnase 05.01.11 - 14:47

    g4b schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > je nach projektgröße ist die frage ob dann nicht python/django oder
    > ruby/rails eher sinnvoll wären.

    Seit wann ist Django oder RoR ein CMS?

    > vor allem bei sehr individueller software ist php eigentlich ein no-go.

    Schwachsinn. Argumente?

  6. Re: Ich kann mich immernoch nicht entscheiden.

    Autor: Inhalts-Manager 05.01.11 - 15:19

    Also dem Praktikanten würde ich eigentlich am ehesten CMSmadesimple zumuten.
    Ich hab schon Erfahrung mit Drupal, Joomla, Modx, Wordpress, Papaya und Contao. Aber keines ist so einfach zu installieren und zu bedienen und so übersichtlich strukturiert wie CMSms: http://www.cmsmadesimple.de/
    Conta fka Typolight finde ich dagegen nicht gerade anfängerfreundlich. Schon bei der Installation hatte ich Probleme mit dem FTP-Zugnag, welcher in der Installationsanleitung gar nicht erwähnt wird. Weitere Mühen hatte ich mit der Publikation der erstellten Inhalte. Auch da gibt's nicht viel Hilfreiches in den Dokumentation.

  7. Re: Ich kann mich immernoch nicht entscheiden.

    Autor: Elektrodampf 05.01.11 - 16:07

    Da hab ich auch noch 5Ct:

    Neben Contao - was wir sehr schön einsetzen wenn der Zweck der Seiten klar umrissen und der Anteil an redaktionellen Inhalten sehr hoch ist - kann ich noch modx empfehlen: http://modxcms.com/

    Bietet sich aber eher dann an, wenn sich redaktionellen Pflege und Funktionsentwicklung in etwa die Waage halten. Ein unheimlich flexibles Teil, aber leider mit sehr wenig "Plugins" für die aktuelle Revolution-Version. Dafür lässt sich halt extrem viel schnell selber machen.

    Ein Blick lohnt aber mal denke ich. Hab mich schon manches Mal geärgert, dass ich erst vor Kurzem über modx gestolpert bin. Hätte einige Projekte einfacher gemacht.

  8. Re: Ich kann mich immernoch nicht entscheiden.

    Autor: Supporter 05.01.11 - 16:39

    Hmm das Userinterface (und demnach die einfache Usability) sieht mir ab stark von Websitebaker inspiriert.

    Link: http://www.websitebaker2.org/de/home.php

  9. Re: Ich kann mich immernoch nicht entscheiden.

    Autor: Probierer 05.01.11 - 22:05

    Supporter schrieb:
    -----------------------------------------------------------------------------
    > Hmm das Userinterface (und demnach die einfache Usability) sieht mir ab
    > stark von Websitebaker inspiriert.
    >
    > Link: www.websitebaker2.org

    Genial, danke für den Tip.
    Das ist wirklich das intuitivste was ich je an CMS gesehen hab. Das könnte bestimmt sogar mein Vater redaktionell pflegen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PSI Energie Gas & Öl, Essen
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. KVV Kassel, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 1,99€
  2. 2,99€
  3. 2,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
    In eigener Sache
    Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

    Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

    1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
    2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
    3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

    1. Microsoft: Edge-Enterprise bekommt IE11-Modus
      Microsoft
      Edge-Enterprise bekommt IE11-Modus

      Microsoft hat eine Vielzahl von Funktionen für den Enterprise-Einsatz des neuen Edge-Browsers vorgestellt. Dazu gehören ein IE11-Modus, Gruppenrichtlinien und ein spezieller neuer Tab.

    2. Raspberry Pi 4: "Der Pi 4 verlangt eigentlich nach einem Lüfter"
      Raspberry Pi 4
      "Der Pi 4 verlangt eigentlich nach einem Lüfter"

      Trotz Firmware-Update und passivem Heatsink scheint der Raspberry Pi 4 unter Dauerlast zu heiß zu werden. Der Bastler Jeff Geerling sieht daher eine aktive Kühlung als notwendig an. Er nimmt sich daher ein Bauprojekt vor, das den Rechner besser kühlt.

    3. Quartals-Patchday: Oracle schließt im Juli zahlreiche Sicherheitslücken
      Quartals-Patchday
      Oracle schließt im Juli zahlreiche Sicherheitslücken

      Der Quartals-Patchday von Oracle fällt dieses Quartal etwas umfangreicher aus als in den letzten Quartalen. Der Datenbankanbieter schließt an diesem Tag mehr als 300 Sicherheitslücken. Aufgrund von Fehlern in Weblogic musste Oracle aber teils schon vorher patchen.


    1. 10:35

    2. 10:22

    3. 09:47

    4. 09:20

    5. 09:04

    6. 07:31

    7. 07:19

    8. 23:00