1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Coder…

Welche Altersklasse?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Altersklasse?

    Autor: Mac-Harry 13.09.13 - 11:19

    Das finde ich sehr spannend. Wer hat damit erste Erfahrungen gemacht und ab welcher Altersklasse eignet sich das ganze?

  2. Re: Welche Altersklasse?

    Autor: Arcardy 13.09.13 - 14:32

    Ich hab mit 12 angefangen, und jetzt bin ich 15 :)

  3. Re: Welche Altersklasse?

    Autor: Mac-Harry 13.09.13 - 14:43

    Eigentlich erwartete ich einen Tipp, doch vielen Dan

  4. Re: Welche Altersklasse?

    Autor: enteKross 13.09.13 - 14:59

    Und ich wohne in Berlin. Was denn das für eine Antwort? :D

    Also auf der Projektseite (http://googlecreativelab.github.io/coder/) steht nichts von Altersklassen. Schätze einfach mal dass jeder der Lust drauf hat, damit etwas lernen kann. Hängt wahrscheinlich auch sehr stark vom Interesse deines / des Kindes ab und eher weniger mit dem Alter..

  5. Re: Welche Altersklasse?

    Autor: der kleine boss 14.09.13 - 09:08

    Grundlegende Mathematik ist notwendig, ich schätze so auf mind. 12 Jahre.

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, München
  2. ING Deutschland, Frankfurt
  3. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main
  4. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 369,99€ (Bestpreis!)
  4. 634,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
    Watch SE im Test
    Apples gelungene Smartwatch-Alternative

    Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
    2. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar
    3. Smartwatch Apple Watch 3 hat Probleme mit Watch OS 7

    1. O2 my Home: Telefónica startet Tarife im Kabelnetz
      O2 my Home
      Telefónica startet Tarife im Kabelnetz

      Die neue Tarifgruppe O2 my Home Telefónica geht davon aus, dass es die Deutschen nicht interessiert, ob sie DSL, Kabelnetz, Glasfaser oder 4G/5G als Homerouter verwenden.

    2. Signature OLED R: LGs ausrollbarer OLED-Fernseher kostet 74.000 Euro
      Signature OLED R
      LGs ausrollbarer OLED-Fernseher kostet 74.000 Euro

      Nur in Südkorea kann der Signature OLED R von LG gekauft werden. Er richtet sich nicht nur wegen des rollbaren Panels an Individualisten.

    3. SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
      SSD vs. HDD
      Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

      SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.


    1. 13:12

    2. 12:30

    3. 12:09

    4. 11:57

    5. 11:37

    6. 11:20

    7. 10:55

    8. 10:39