1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Mirror API und…

Nur ein Auge mit Bild?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur ein Auge mit Bild?

    Autor: pu_king81 16.04.13 - 11:30

    Ist das nicht nervig? Wird dann nicht hauptsaechlich nur ein Auge trainiert und man kann dann gar nicht mehr 3D sehen? Gelangt die Information nicht nur hauptsaechlich in eine Hirnhaelfte?

    Fragen ueber Fragen ...

  2. Re: Nur ein Auge mit Bild?

    Autor: asic 16.04.13 - 11:38

    Hm, naja dem Auge wird vorgegaugelt, dass sich das Bild ein paar Meter vor einem befindet, mittig.
    Vielleicht wird dem zweiten Auge dann auch vorgegaugelt, dass es sich auf diesen Punkt fixieren soll, auch wenn für das linke Auge dort gar nichts ist.

  3. Re: Nur ein Auge mit Bild?

    Autor: ibsi 16.04.13 - 11:48

    Ein bekannter von mir hat nur ein Auge (Auge durch einen Unfall verloren). Man gewöhnt sich dran und bildet eine neue Tiefenschärfe. Sonst würde er auch heute überall daneben greifen. Das Menschliche Gehirn kann sich in der Hinsicht sehr gut anpassen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. WEGMANN automotive GmbH, Veitshöchheim
  3. NOVO Interactive GmbH, Rellingen
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de