Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google vs. Oracle: Oracle…

Coming soon: Microsoft vs. Wine

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Coming soon: Microsoft vs. Wine

    Autor: chrulri 13.02.13 - 17:39

    Oder wie stellt sich das Oracle vor? Darf man jetzt APIs nicht mehr nachbauen um damit einen kompatiblen Alternativunterbau zur Verfügung zu stellen.

    Source Code klauen, klar böse böse. Aber Methoden-/Klassendeklarationen einer API nachbauen hat damit nichts zu tun, solange sich die eigentliche Implementation davon unterscheidet.

    Go home Oracle, you're drunk!

  2. Re: Coming soon: Microsoft vs. Wine

    Autor: Felix_Keyway 13.02.13 - 19:15

    +1

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  3. "solange sich die eigentliche Implementation davon unterscheidet"

    Autor: fratze123 14.02.13 - 07:29

    Und wie kann man den Unterschied gewährleisten, wenn das "Original" closed source ist?
    Es gibt immer eine Vielzahl Methoden, die jeder Entwickler mit entsprechenden Kenntnisse nahezu identisch umsetzen wird.

  4. Re: "solange sich die eigentliche Implementation davon unterscheidet"

    Autor: chrulri 14.02.13 - 10:43

    Wenn nahezu "jeder" Entwickler mit ein wenig Grips den selben SourceCode entwickelt, kann es keine schöpferische Leistung sein welche es würdig wäre geschützt zu werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  2. KUHN-Baumaschinen Deutschland GmbH, Hohenlinden bei München
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. über JobLeads GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 224,90€ bei Caseking gelistet
  2. und bis zu 50€ Cashback erhalten
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

  1. Netzausrüster: Nokia macht weiter hohen Verlust
    Netzausrüster
    Nokia macht weiter hohen Verlust

    Nokias Umsatz fällt weiter, der Verlust lag bei 488 Millionen Euro. Im Bereich Mobilfunknetzwerke gab es aber positive Anzeichen.

  2. Alien Covenant In Utero: Neomorph im VR-Brustkasten
    Alien Covenant In Utero
    Neomorph im VR-Brustkasten

    Wer den Anfang von Monoliths Aliens vs Predator 2 mochte, für den ist Alien Covenant In Utero ideal: Zuschauer erleben in Virtual Reality die Geburt eines Neomorph wortwörtlich hautnah mit - kalt den Rücken herunterlaufen trifft es dabei nicht ganz.

  3. Smarter Lautsprecher: Google Home assistiert beim Kochen
    Smarter Lautsprecher
    Google Home assistiert beim Kochen

    Google Home wird zur Kochhilfe. Der smarte Lautsprecher kennt mehr als 5 Millionen Rezepte und sagt die einzelnen Etappen des Kochvorgangs an. Das System spielt hier die Möglichkeiten einer Sprachsteuerung aus.


  1. 11:10

  2. 10:54

  3. 09:52

  4. 09:00

  5. 08:50

  6. 07:37

  7. 07:12

  8. 23:39