Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Wave - wozu es gut…

Google Wave - wozu es gut ist und wie es funktioniert

Mit Wave will Google einen Nachfolger für die E-Mail entwickeln. Schneller, interaktiver, besser gegen Spam- und Phishingangriffe geschützt soll Wave sein - und keineswegs auf Google beschränkt. Auch anderen Anbietern soll es zur Verfügung stehen. Golem.de hat sich angeschaut, wie das funktionieren soll und was heute schon geht.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das Beste daran ist der Name bzw. sein Ursprung (Firefly) 9

    zynisch | 21.12.09 16:25 20.05.10 14:26

  2. Googel Wave für Projektmanagement 2

    x3x | 26.12.09 21:56 06.01.10 21:25

  3. Sorry, aber mir erschliesst sich einfach der Sinn von "Wave" nicht 10

    zona_una | 22.12.09 17:13 02.01.10 11:08

  4. 24 invites zu vergeben (Seiten: 1 2 37 ) 123

    nms | 21.12.09 14:35 30.12.09 16:44

  5. Wer will noch mal, wer hat noch nicht..? 17

    Mazinho | 22.12.09 16:10 30.12.09 16:24

  6. guhgl wääf 1

    guhgl wääf | 27.12.09 09:26 27.12.09 09:26

  7. Wavelet, Blips, Bla, Blubb 9

    rwevf | 21.12.09 12:43 26.12.09 21:26

  8. invites (Seiten: 1 2 ) 36

    maxm2009 | 21.12.09 13:02 26.12.09 20:14

  9. Eierlegende Wollmilchsau... 6

    nuffy | 22.12.09 14:59 26.12.09 12:53

  10. Warum Interview übersetzen? 7

    Verärgerter | 22.12.09 16:11 25.12.09 00:26

  11. Wie mach ich mir die Welt zur Hölle 6

    rambo | 21.12.09 14:36 24.12.09 17:10

  12. Schneller als eMail? Echtzeit? Beim Tippen zusehen? 7

    lango | 22.12.09 21:05 24.12.09 16:22

  13. Ich versteh nicht 14

    google | 22.12.09 09:21 24.12.09 15:54

  14. Google Wave 3

    Angelito | 23.12.09 13:45 24.12.09 15:49

  15. "Schneller als Email"... 19

    HJC | 21.12.09 13:04 24.12.09 15:37

  16. wave? gibt doch outlook! 12

    woolek | 22.12.09 11:09 24.12.09 10:04

  17. Hätte noch 8 Einladungen 11

    Crashy | 23.12.09 12:05 24.12.09 00:41

  18. Kann mir bitte auch jemand mit einem Invite aushelfen? 2

    micky | 23.12.09 17:34 23.12.09 23:23

  19. 5 Einladungen zu vergeben 12

    Daveinmumbai | 22.12.09 12:02 23.12.09 21:14

  20. Einladung? 1

    J.R. | 23.12.09 13:24 23.12.09 13:24

  21. Hat jemand noch eine Einladung für mich? 2

    Crashy | 23.12.09 10:57 23.12.09 12:00

  22. 11 invites für wave 11

    dddsafff | 21.12.09 16:02 23.12.09 11:08

  23. Na dann mach ich auch mal n Weihnachtsgeschenk 17

    potter | 22.12.09 17:17 23.12.09 09:06

  24. 8 invites für wave 3

    Wine Tittler | 21.12.09 20:49 22.12.09 18:56

  25. hat noch jemand eine einladung für wave ? 6

    bnj | 22.12.09 13:43 22.12.09 16:27

  26. OFF-Topic: Vertonung 2

    TonMaster | 21.12.09 20:57 22.12.09 15:32

  27. Nachdem ich jetzt auch 8 Inivites habe, wer zuerst postet, waved zuerst. :-) 16

    IT Witz | 22.12.09 12:10 22.12.09 14:40

  28. Stresschat hoch drei ???? 6

    Metzelkater | 22.12.09 08:32 22.12.09 13:56

  29. Interessanter Ansatz 2

    BlackEternity | 21.12.09 13:02 22.12.09 13:50

  30. 8 invites 18

    gamerakel | 22.12.09 10:02 22.12.09 12:09

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  4. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-78%) 2,20€
  3. 12,99€
  4. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49