1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GUI-Bibliothek: GTK+ 3…

Frage

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frage

    Autor: blablub 11.02.11 - 13:47

    Was beduetet das für mich als User (z.B. GIMP)?

  2. Re: Frage

    Autor: ChristianG 11.02.11 - 14:06

    blablub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was beduetet das für mich als User (z.B. GIMP)?

    Ausgefeiltere Themes, schnelleres Rendering, unter Linux bald Wayland. Aber erstmal musst du noch warten, bis GIMP mit GTK+ 3 zusammenarbeitet.

  3. Re: Frage

    Autor: Thomas S. 11.02.11 - 14:43

    Du musst warten, bis die Programme GTK+3 nutzen, um die Vorteile von GTK+3 nutzen zu können. Ist doch klar, oder? Musst ja auch unter Windows warten, bis ein Programm DirectX benutzt, um die Vorteile von DirectX zu nutzen.

  4. Re: Frage

    Autor: Dinh 11.02.11 - 16:22

    Im Text stand doch was von mehreren Zeigern.
    Mein erster Gedanke war Multi-Touch, bzw bessere Unterstützung für Smartphones/Tablets.
    Weiss jemand was dazu? Wird irgendwo überhaupt GTK auf Smartphones/Tablets eingesetzt?

  5. Re: Frage

    Autor: ChristianG 11.02.11 - 17:34

    Dinh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Text stand doch was von mehreren Zeigern.
    > Mein erster Gedanke war Multi-Touch, bzw bessere Unterstützung für
    > Smartphones/Tablets.

    Ja, Multitouch ist damit möglich.
    http://blogs.gnome.org/carlosg/2010/01/29/multi-touch-support-in-linuxxorggtk/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZEABORN Ship Management GmbH & Cie. KG, Hamburg
  2. Labelident GmbH, Schweinfurt
  3. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Herne
  4. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-74%) 15,50€
  3. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

  1. Mobilfunk: Congstar bietet eSIM im Kartentausch an
    Mobilfunk
    Congstar bietet eSIM im Kartentausch an

    Bestandskunden von Congstars Vertragstarifen können ab sofort von einer normalen SIM-Karte auf eine eSIM wechseln. Neukunden können nicht direkt einen Vertrag mit eSIM buchen, sondern müssen erst eine herkömmliche SIM beantragen.

  2. Siemens: Ingenieure sollten programmieren können
    Siemens
    Ingenieure sollten programmieren können

    Siemens will von Bewerbern Grundkenntnisse in Programmiersprachen, Machine2Machine und im Umgang mit der Cloud. Doch das ist noch nicht alles.

  3. Internet: Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen
    Internet
    Aldi Süd bietet Kunden Gratis-WLAN in fast allen Filialen

    Läden und Einkaufszentren sind oft teilweise funkdicht. Das Gratis-WLAN beim Discounter Aldi soll das Problem lösen. Durch die Anzahl der versorgten Filialen wird damit ein großes kostenloses Hotspot-Netz geschaffen.


  1. 15:32

  2. 14:53

  3. 14:28

  4. 13:54

  5. 13:25

  6. 12:04

  7. 12:03

  8. 11:52