Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Guido van Rossum: Python…

Allgemeines Thema: Projekt vs Produkt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Allgemeines Thema: Projekt vs Produkt

    Autor: Smolo 14.07.18 - 11:09

    Warum zum Geier wird in der IT immer nur von Projekten gesprochen wenn es um Produkte geht? Sieht man ja auch schön im obigen Artikel.

    Ich meine wir diskutieren über PM Frameworks, Agile Methoden, Ablaufpläne was weiß der Geier aber grundsätzlich jedes Produkt wird als Projekt bezeichnet.

    Produkt = nutzbares drum
    Projekt = Methodik um ein Produkt von A zu B zu ändern

    Das wäre ja grundsätzliches nichts schlimmes aber wenn man dann sieht wie schlecht das eine oder andere Produkt da steht muss man sich ja nicht drüber wunder weil alles als einmaliges Projekt behandelt wird?

    Jemand eine Idee dazu wo der Irrtum herkommt oder liegt der Denkfehler bei mir?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.07.18 11:20 durch Smolo.

  2. Re: Allgemeines Thema: Projekt vs Produkt

    Autor: Prinzeumel 14.07.18 - 17:55

    Endlich ist klar wieso aus S21 und BER nix wird. Sind ja alles nur Projekte und keine Produkte.
    Danke.

  3. Re: Allgemeines Thema: Projekt vs Produkt

    Autor: deadeye 15.07.18 - 08:43

    Python ist das Projekt und mit Hilfe des Projektes Python kannst du dein Produkt entwickeln.
    Ein Produkt ist bereits etwas fertiges. Eine Sprache entspricht eher einem Werkzeug, dass sich ständig anpasst bzw. erweitert wird. Für mich klingt es logisch, dass man eine Sprache als Projekt bezeichnet und z.B. MS-Office als Produkt bzw. Softwarepaket.

  4. Re: Allgemeines Thema: Projekt vs Produkt

    Autor: plutoniumsulfat 15.07.18 - 11:32

    Auch Werkzeuge sind Produkte, so ein Hammer oder ein Schraubenzieher muss ja auch hergestellt werden.

  5. Re: Allgemeines Thema: Projekt vs Produkt

    Autor: jkow 15.07.18 - 15:07

    Ein Produkt am Leben zu halten, ist halt wieder ein Projekt.

    Jedes Produkt ist für irgend jemanden eben auch ein Projekt. Das Produkt von A nach B zu bringen sind allenfalls Teilprojekte. Diese wären ohne das übergeordnete Projekt, welches Strategie und Organisation entwickelt, kaum definierbar.

  6. Re: Allgemeines Thema: Projekt vs Produkt

    Autor: Smolo 15.07.18 - 22:25

    jkow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Produkt am Leben zu halten, ist halt wieder ein Projekt.
    >
    > Jedes Produkt ist für irgend jemanden eben auch ein Projekt. Das Produkt
    > von A nach B zu bringen sind allenfalls Teilprojekte. Diese wären ohne das
    > übergeordnete Projekt, welches Strategie und Organisation entwickelt, kaum
    > definierbar.

    Aber genau das ist ja irgendwo der Widerspruch. Ein Projekt wird definiert über die Einmaligkeit und zeitliche Befristung.

    Wenn ich 14 Jahre eine Sprache entwickle hat das ja nichts mehr mit einem Projekt (Einmaligkeit + Zeitliche Befristung) zu tun da steht eine irgendwie geartete Organisation dahinter die sich darum kümmert das es weitergeht. Ausnahme ist natürlich wenn man den Flug zum Mond oder andere gleichwertige Projekte nimmt die ich auch als solche Bezeichnen würde.

    Das was du ansprichst hat ja nichts mehr mit einem Projekt zu tun sondern eine Produktentwicklung...genau der Widerspruch den ich meinte?

    Ansonsten ist jetzt Release eigentlich ein Projekt, ob es ein Teilprojekt ist oder nicht spielt dabei eine ehr untergeordnete Rolle. Es kann ja auch sein das zwei Produkte mittels einem Projekt verschmolzen werden etc.

  7. Re: Allgemeines Thema: Projekt vs Produkt

    Autor: Smolo 15.07.18 - 22:31

    deadeye schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Python ist das Projekt und mit Hilfe des Projektes Python kannst du dein
    > Produkt entwickeln.
    > Ein Produkt ist bereits etwas fertiges. Eine Sprache entspricht eher einem
    > Werkzeug, dass sich ständig anpasst bzw. erweitert wird. Für mich klingt es
    > logisch, dass man eine Sprache als Projekt bezeichnet und z.B. MS-Office
    > als Produkt bzw. Softwarepaket.

    Wo liegt hier deiner Meinung nach der Unterschied zwischen den Python Libaries und einer Office Suite...mit beiden kannst du Programme erstellen wenn natürlich auch vollkommen andersartig.

    Über einen Standard etc. könnte man sich ja noch streiten aber die Programmiersprachen mit Ihren Laufzeitumgebungen, IDE etc. entsprechen eigentlich einem Produkt wie jede Bibliothek die man so im Netz findet.

  8. Re: Allgemeines Thema: Projekt vs Produkt

    Autor: 486dx4-160 15.07.18 - 22:56

    Ja, es wird in der IT zuviel von Projekten gesprochen wenn ein Produkt gemeint ist. Genau wie zu oft von Technologie gesprochen wird und Technik gemeint ist.
    Trotzdem: Ein Produkt steht am Ende eines Projekts. Danach kommt nichts mehr. Das Projekt ist beendet, das Produkt fertig, da wird nichts mehr gemacht.
    Python 2.7.1 ist ein Produkt. Python ein Projekt.

  9. Re: Allgemeines Thema: Projekt vs Produkt

    Autor: jkow 15.07.18 - 23:00

    Die von Dir genannte Definition für Projekt ist eben nicht die eine Wahrheit. So ist das mit Sprache. Sie wird benutzt und in der Regel versteht man sich auch. Das heißt nicht, das jeder Begriff einer klaren Definition folgt. Der Kontext spielt oft eine entscheidende Rolle.

  10. Re: Allgemeines Thema: Projekt vs Produkt

    Autor: laolamia 17.07.18 - 08:39

    und was ändert die definition am produkt...projekt...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  2. Software AG, Saarbrücken
  3. Dataport, Verschiedene Standorte
  4. Reply AG, Düsseldorf, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
Karma-Spyware
Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
  2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
  3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    1. Einigung auf EU-Ebene: Personalausweise müssen künftig Fingerabdrücke enthalten
      Einigung auf EU-Ebene
      Personalausweise müssen künftig Fingerabdrücke enthalten

      Auf EU-Ebene müssen künftig auch auf Personalausweisen digitale Fingerabdrücke gespeichert sein. Das gilt auch für Kinder ab zwölf Jahren, jedoch nicht in Deutschland.

    2. Bus Simulator angespielt: Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
      Bus Simulator angespielt
      Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

      Öffentlicher Nahverkehr auf Basis der Unreal Engine 4: Im Bus Simulator können Spieler ein Transportunternehmen aufbauen, selbst durch eine Stadt fahren oder Tickets kontrollieren. Auf Windows-PC gibt's das schon länger, Golem.de hat nun vorab die Konsolenversion ausprobiert.

    3. Telekom: Weitere 132.000 Haushalte bekommen Vectoring
      Telekom
      Weitere 132.000 Haushalte bekommen Vectoring

      Die Telekom hat wieder eine größere Anzahl von Haushalten mit einfachem Vectoring versorgt. Nach Ablauf von drei Jahren kann hier schon FTTH gefördert werden.


    1. 18:42

    2. 16:40

    3. 16:20

    4. 16:00

    5. 15:50

    6. 15:15

    7. 15:00

    8. 14:20