Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hermes für React Native…

Die verbuggteste Seite beschleunigt soviel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die verbuggteste Seite beschleunigt soviel

    Autor: xMarwyc 12.07.19 - 14:12

    und trotzdem hab ich das Gefühl, dass Trotz HipHop und Konsorten FB eher läuft wie ne Schnecke.

  2. Re: Die verbuggteste Seite beschleunigt soviel

    Autor: goggi 12.07.19 - 19:36

    Jupp...die Seite, wenn ich sie mal wieder besuche, ist ein ziemlicher fail. Langsam und verbuggt

  3. Re: Die verbuggteste Seite beschleunigt soviel

    Autor: twothe 13.07.19 - 10:12

    JavaScript im Vergleich zu einer nativen App, da reden wir um einen Performanceverlust dank JavaScript von Faktor 5-8, je nach Anwendung. D.h. der gute 3 GHz Prozessor wird durch JavaScript umgerechnet auf ca. einen 500 MHz Prozessor ausgebremst.

    Selbst wenn Facebook die Ausführungszeit verdoppelt, ist das immer noch träge langsam.

  4. Re: Die verbuggteste Seite beschleunigt soviel

    Autor: Avocado 13.07.19 - 19:03

    So ein Blödsinn...

    Ich entwickle Apps basierend auf verschiedenen Stacks und kann deine Aussage absolut nicht nachvollziehen.

    Schlecht programmierte Apps, ja, die bremsen gerne. Aber wenn du die Funktionen der neuen ECMAScripr Specs verwendest, hast du ne sehr gute Performance.

    Javascript wird mkttlerwrile ja auch serverseitig gerne verwendet und hat dort je nach Anwendungsfall ne bessere Performance als Java, PHP, etc.

    Lg

  5. Re: Die verbuggteste Seite beschleunigt soviel

    Autor: Anonymer Nutzer 13.07.19 - 22:28

    twothe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JavaScript im Vergleich zu einer nativen App, da reden wir um einen
    > Performanceverlust dank JavaScript von Faktor 5-8, je nach Anwendung. D.h.
    > der gute 3 GHz Prozessor wird durch JavaScript umgerechnet auf ca. einen
    > 500 MHz Prozessor ausgebremst.
    >
    > Selbst wenn Facebook die Ausführungszeit verdoppelt, ist das immer noch
    > träge langsam.
    Schade, wenn man so gar keine Ahnung hat. Die Vergleiche diverser Frameworks fiel erstaunlich gut für React-Native aus. Immernoch messbar langsamer aber im Anwendungsfall oft vernachlässigbar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  2. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  3. 799,00€ (Bestpreis!)
  4. 1.199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29