1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HHVM: Quelloffene…

R.I.P. HHVM

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. R.I.P. HHVM

    Autor: Dipl_Inf_Millionaire 14.09.18 - 12:15

    kwT

  2. +1

    Autor: flasherle 14.09.18 - 12:18

    +1

  3. Re: R.I.P. HHVM

    Autor: mucpower 17.09.18 - 09:41

    wer braucht schon HHVM ? Da gibt es bessere Alternativen.
    "Das Team erwartet zudem, dass bisher genutzter Code wohl schnell nicht mehr funktionieren wird, da einige wichtige Referenzparameter geändert werden"

    Lieber etwas Stabileres verwenden als HHVM.
    Zitat Wikipedia: "HHVM is developed by Facebook," ... ok, schon das reicht aus, um HHVM nicht zu verwenden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.18 09:43 durch mucpower.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwicker (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Stuttgart, Köln, Mainz, Frankfurt am Main
  2. Junior IT System Engineer (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Mainz
  3. Master Data Specialist (m/w/d)
    Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  4. IT-Security Spezialist (m/w/d)
    Elkamet Kunststofftechnik GmbH, Biedenkopf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wasserstoff: Der Kampf um die Gasnetze
Wasserstoff
Der Kampf um die Gasnetze

Die Gasindustrie will künftig mit Wasserstoff heizen, viele Fachleute lehnen das ab. An der Frage entscheidet sich die Zukunft der Gasnetze.
Von Hanno Böck

  1. Erneuerbare Energien Wasserstoff-Megaprojekt in Australien ausgebremst
  2. Klimakrise Grüner Wasserstoff für die Gas-Therme
  3. Wasserstoff Kawasaki stellt ersten Wasserstofftanker fertig

Aus dem Verlag: Zwei neue schnelle Golem-PCs verfügbar
Aus dem Verlag
Zwei neue schnelle Golem-PCs verfügbar

Das Highend-Modell nutzt eine Radeon RX 6800 XT , beim Xtreme-Rechner wird ein 16-Core-Ryzen mit einer Geforce RTX 3080 Ti kombiniert.

  1. Arbeitsspeicher Corsair gibt Ausblick auf DDR5-RAM
  2. Kaputte Technik Die Maus im Aprikosenbaum
  3. Serene Screen Tüftler baut winziges Screensaver-Aquarium mit Rock Pi X

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner