1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTML5: Firefox 4 ohne…

Push auf Serverseite?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Push auf Serverseite?

    Autor: dasafaffaaffass 08.12.10 - 09:16

    Wie programmiert man das "PUSH" auf Serverseite?

    Kann dazu jemand ein Beispielquelltext (PHP weil gängiste) posten?

  2. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: anonym 08.12.10 - 09:23

    für den js-part:
    http://dev.opera.com/articles/view/introducing-web-sockets/

    und für die serverseite hatte ich vor ner weile mal das hier gefunden:
    http://code.google.com/p/phpwebsocket/source/browse/trunk/%20phpwebsocket/server.php

  3. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: Multiling 08.12.10 - 09:25

    Was passiert denn jetzt, wenn ich dir nen Quelltext in Erlang poste? Hab ich extra für dich rausgesucht, damit du merkst, dass nur PHP zu können, im Grunde bedeutet, dass derjenige nicht programmieren kann ...


    start() ->
    F = fun interact/2,
    spawn(fun() -> start(F, 0) end).

    interact(Browser, State) ->
    receive
    {browser, Browser, Str} ->
    Str1 = lists:reverse(Str),
    Browser ! {send, "out ! " ++ Str1},
    interact(Browser, State);
    after 100 ->
    Browser ! {send, "clock ! tick " ++
    integer_to_list(State)},
    interact(Browser, State+1)
    end.

  4. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: DerKeks 08.12.10 - 09:29

    Kann ich mir nur so vorstellen, das ein PHP Deamon oder sonst ein Deamon sich als Middleware anbietet der dann die Verbindung zum Client aufrecht erhält.

    Andere prozesse werden dann dem Deamon mitteilen das neue daten vorhanden sind, der teilt dies seinem Client mit.

  5. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: ichnichtdu 08.12.10 - 09:33

    Multiling schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was passiert denn jetzt, wenn ich dir nen Quelltext in Erlang poste? Hab
    > ich extra für dich rausgesucht, damit du merkst, dass nur PHP zu können, im
    > Grunde bedeutet, dass derjenige nicht programmieren kann ...

    Was eine absolut dumme Aussage. Hier haste einen <><

  6. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: Multiling 08.12.10 - 09:40

    Das meine ich ernst. PHP ist keine Programmiersprache, sondern eine "kunstvolle und einfallsreiche" Verknüpfung diverser C-Funktionsaufrufe. Alle höheren Sprachfeatures wirken wie aufgesetzt.

    Und wer nur PHP kann, kann garnichts.

  7. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: lama 08.12.10 - 09:43

    Multiling schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was passiert denn jetzt, wenn ich dir nen Quelltext in Erlang poste? Hab
    > ich extra für dich rausgesucht, damit du merkst, dass nur PHP zu können, im
    > Grunde bedeutet, dass derjenige nicht programmieren kann ...
    >
    > start() ->
    > F = fun interact/2,
    > spawn(fun() -> start(F, 0) end).
    >
    > interact(Browser, State) ->
    > receive
    > {browser, Browser, Str} ->
    > Str1 = lists:reverse(Str),
    > Browser ! {send, "out ! " ++ Str1},
    > interact(Browser, State);
    > after 100 ->
    > Browser ! {send, "clock ! tick " ++
    > integer_to_list(State)},
    > interact(Browser, State+1)
    > end.


    Und wenn man sich die Zeit nimmt um Erlang zu lernen kann man gleichzeitig auch noch .... öhm ... nichts anderes.

    PHP dagegen gleicht mehr und mehr den bekannten objektorientierten sprachen und hat daher viele vorteile.

  8. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: opferklaus 08.12.10 - 09:46

    Sieht ja wie Prolog aus.

  9. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: DerKeks 08.12.10 - 09:46

    Multiling schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das meine ich ernst. PHP ist keine Programmiersprache, sondern eine
    > "kunstvolle und einfallsreiche" Verknüpfung diverser C-Funktionsaufrufe.
    > Alle höheren Sprachfeatures wirken wie aufgesetzt.
    Das hier ist nicht dein persönliches Programmiersprachen-Schlachtfeld.

    > Und wer nur PHP kann, kann garnichts.
    Wie abgedroschen dieser Satz ist kannste dir nicht vorstellen.

  10. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: concarne 08.12.10 - 09:47

    lama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Multiling schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was passiert denn jetzt, wenn ich dir nen Quelltext in Erlang poste? Hab
    > > ich extra für dich rausgesucht, damit du merkst, dass nur PHP zu können,
    > im
    > > Grunde bedeutet, dass derjenige nicht programmieren kann ...
    > >
    > >
    > > start() ->
    > > F = fun interact/2,
    > > spawn(fun() -> start(F, 0) end).
    > >
    > > interact(Browser, State) ->
    > > receive
    > > {browser, Browser, Str} ->
    > > Str1 = lists:reverse(Str),
    > > Browser ! {send, "out ! " ++ Str1},
    > > interact(Browser, State);
    > > after 100 ->
    > > Browser ! {send, "clock ! tick " ++
    > > integer_to_list(State)},
    > > interact(Browser, State+1)
    > > end.
    >
    > Und wenn man sich die Zeit nimmt um Erlang zu lernen kann man gleichzeitig
    > auch noch .... öhm ... nichts anderes.
    >
    > PHP dagegen gleicht mehr und mehr den bekannten objektorientierten sprachen
    > und hat daher viele vorteile.


    Wer nur PHP kann kann nichts, wer Erlang lernt ist zu lange in der Uni. Real Programmers use a magnitized needle and a steady hand.

  11. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: Enyaw 08.12.10 - 09:48

    und? Was möchtest du uns damit mitteilen? Du HELD

    Natürlich gibt es sinnvolle Alternativen zu PHP. ABer darum geht in diesem Thread nicht.

  12. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: lala1 08.12.10 - 09:49

    Kunstvoll ist streitbar.
    Ansonsten stimme ich dir zu ... nur Erlang ist auch nicht gerade hübsch und verstanden habe ich es nicht obwohl ich mich anschicke programmieren zu können weil ich nicht nur in einer Sprache fit bin.

  13. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: lala1 08.12.10 - 09:50

    *thumbs up* :D

  14. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: Ritter von NI 08.12.10 - 09:50

    concarne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wer nur PHP kann kann nichts, wer Erlang lernt ist zu lange in der Uni.
    > Real Programmers use a magnitized needle and a steady hand.


    Ich dachte "Real programmers use butterflies"

    http://xkcd.com/378/

  15. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: concarne 08.12.10 - 09:58

    ne, für butterflies gibts doch ein emacs command. und real programmers don't use emacs.

  16. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: Jetzt aber 08.12.10 - 10:20

    Multiling schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das meine ich ernst. PHP ist keine Programmiersprache, sondern eine
    > "kunstvolle und einfallsreiche" Verknüpfung diverser C-Funktionsaufrufe.
    > Alle höheren Sprachfeatures wirken wie aufgesetzt.
    >
    > Und wer nur PHP kann, kann garnichts.

    ...und Du kannst nicht mal das.

    Manche Leute machen mit PHP Sites wie Facebook, andere schneiden sich damit in den Finger.

  17. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: Multiling 08.12.10 - 10:28

    Ich kann PHP sehr gut. Neben 7 anderen Programmiersprachen, und es werden Jahr für Jahr mehr.

    Programmierer, die sich auf einer Sprache ausruhen, produzieren miesen Code. Tut mir leid, dass so hart ausdrücken zu müssen, aber das ist Fakt.

  18. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: dasafaffaaffass 08.12.10 - 10:46

    Multiling schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was passiert denn jetzt, wenn ich dir nen Quelltext in Erlang poste? Hab
    > ich extra für dich rausgesucht, damit du merkst, dass nur PHP zu können, im
    > Grunde bedeutet, dass derjenige nicht programmieren kann ...

    Ich kann im übrigen KEIN PHP.
    C++, Python, Java kann ich.

    Allerdings ist PHP lesbar und die wohl am meist genutzte Programmiersprache für Webanwendungen und relativ leicht lesbar, weshalb es zumindest in PHP ein Beispielquelltext geben sollte, der verständlich sein sollte.

  19. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: Enyaw 08.12.10 - 10:49

    so ist es
    Ausserdem gibt es Schlimmeres - ich muss mich mit VB6 rumquälen.

  20. Re: Push auf Serverseite?

    Autor: Katzenberger 08.12.10 - 10:49

    Ich will ein Kind von Dir, du Gott!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Shopware Entwickler (m/w/d)
    BUCS IT GmbH, Wuppertal
  2. Product Owner (m/w/d) Software
    HDNET GmbH & Co. KG, Werther
  3. Data-Analyst (d/m/w) Ökonometrie, Statistik
    Prognos AG - Wir geben Orientierung., Freiburg im Breisgau, Berlin, München
  4. Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 150€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Horizon Zero Dawn - Complete Edition [PC Version] für 18,49€, NBA 2K22 - NBA 75th...
  3. mit 499€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  4. 149€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leserumfrage: Wie wünschst du dir Golem.de?
Leserumfrage
Wie wünschst du dir Golem.de?

Ob du täglich mehrmals Golem.de liest oder ab und zu: Wir sind an deiner Meinung interessiert! Hilf uns, Golem.de noch besser zu machen - die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten.

  1. TECH TALKS Kann Europa Chips?
  2. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  3. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Vernetzung im Smart Home: Alles eins mit Thread und Matter
Vernetzung im Smart Home
Alles eins mit Thread und Matter

Mit Thread und Matter soll endlich etwas gelingen, woran bislang alle gescheitert sind: verschiedenste Smart-Home-Produkte zu einem Ökosystem zu verbinden.
Von Jan Rähm

  1. Wiz Signify bringt neue WLAN-Lampen
  2. Smarte Beleuchtung Wiz im Test Es muss nicht immer Philips Hue sein
  3. Smart Home Matter verzögert sich bis 2022