1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IMHO: Qt vor dem Abgrund

IMHO: Qt vor dem Abgrund

Allen Beteuerungen aus der Führungsetage zum Trotz gibt Nokia mit dem Meego-Projekt seine Unterstützung für Qt auf. Da hilft Schönreden so wenig wie die Durchhalteparolen der Qt-Entwickler. Für Qt gibt es nur eine Rettung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Läßt der Kommentar außer Acht, dass... 5

    Bouncy | 16.02.11 13:28 19.02.11 18:20

  2. stirbt nicht.... 7

    metamurk | 16.02.11 13:02 18.02.11 00:11

  3. Was genau bedeutet das für die Desktop-Version? 2

    jensesaat82 | 17.02.11 10:20 17.02.11 17:15

  4. QT? War das nicht C++? (Seiten: 1 2 ) 30

    ilja | 16.02.11 16:04 17.02.11 15:38

  5. Nokia und Intel brauchen Qt 13

    Anonymer Nutzer | 16.02.11 13:41 17.02.11 08:31

  6. Panikmache! 1

    Anonymer Nutzer | 16.02.11 19:51 16.02.11 19:51

  7. Sorry, aber diese IMHO ist extrem daneben ... 8

    rknall | 16.02.11 13:18 16.02.11 17:28

  8. Gut für Qt 6

    maple2 | 16.02.11 14:18 16.02.11 16:05

  9. KDE forkt Qt notfalls 1

    Seitan-Sushi-Fan | 16.02.11 14:36 16.02.11 14:36

  10. sooo ein blödsinn.... 1

    DooMRunneR | 16.02.11 14:08 16.02.11 14:08

  11. Der einzige Weg Qt zu retten

    Wohlhabender Manager | 04.05.11 15:39 Das Thema wurde verschoben.

  12. Nette Interviews mit Nokia CTO und CEO 1

    Markus Goetz | 16.02.11 13:52 16.02.11 13:52

  13. Microsoft zahlt keine Milliarden 1

    blueSTAR | 16.02.11 12:31 16.02.11 12:31

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BHS-Sonthofen GmbH, Sonthofen
  2. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  3. NOVO Interactive GmbH, Rellingen
  4. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt a. d. Donau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,49€
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de