1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Impact JS: HTML5…

Jämmerlich, das ruckelt ja!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Jämmerlich, das ruckelt ja!

    Autor: fingus 20.12.10 - 17:48

    kt

  2. Re: Jämmerlich, das ruckelt ja!

    Autor: eckige Tanklaster 20.12.10 - 17:57

    Mit Firefox Beta 7 läuft es perfekt. Schon Wahnsinn was alles möglich ist.

  3. Re: Jämmerlich, das ruckelt ja!

    Autor: ..red... 20.12.10 - 17:58

    Safari 5 - kein Ruckeln

  4. Re: Jämmerlich, das ruckelt ja!

    Autor: website 20.12.10 - 18:02

    Opera 10.61:
    Perfect
    Safari 5.0 (Mac):
    Perfect
    Firefox 4 Beta 3:
    Perfect
    Firefox 3.6:
    Sound issues; slow
    Chrome 7:
    Sound issues
    IE 9 Preview:
    Sound issues; slow
    Mobile Safari (iOS):
    No sound; Multitouch issues; nice on iPhone 3GS & iPad, slow-ish on iPhone4 (read more)

  5. Re: Jämmerlich, das ruckelt ja!

    Autor: Lomaxx 20.12.10 - 18:07

    Auf meinem mehr als 6 Jahre alten AMD Athlon XP 2600+ konnte ich es gerade so noch unter Chromium spielen. Aber ich kab kein Badge bekommen, obwohl ich es durchgespielt habe. :( ;)

  6. Re: Jämmerlich, das ruckelt ja!

    Autor: Kaugummi 20.12.10 - 18:13

    Chrome 10 dev Version kein ruckeln.

  7. Re: Jämmerlich, das ruckelt ja!

    Autor: sudo 20.12.10 - 20:43

    Firefox 3.6.12, Linux, 2.53GHz Core2Duo... läuft flüssig.

  8. Re: Jämmerlich, das ruckelt ja!

    Autor: Stebs 20.12.10 - 22:23

    Liegt wohl daran dass Xrender manchmal deutlich performanter als GDI+ ist.

  9. Re: Jämmerlich, das ruckelt ja!

    Autor: MANDINGO 20.12.10 - 22:30

    Netbook ist zwar extrem schwachbrüstig, aber der Browser macht's.
    Bei mir läuft Opera 11, und das Game läuft absolut flüssig.

  10. Re: Jämmerlich, das ruckelt ja!

    Autor: Stebs 20.12.10 - 22:41

    MANDINGO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netbook ist zwar extrem schwachbrüstig, aber der Browser macht's.
    > Bei mir läuft Opera 11, und das Game läuft absolut flüssig.
    Steht doch auch auf der Seite mit welchen neuen Browsern es gut läuft, hier läufts dementsprechend auch mit Fx 4.0b9pre aufm Netbook perfekt.

  11. Re: Jämmerlich, das ruckelt ja!

    Autor: 1992 20.12.10 - 23:58

    Das Jahr 1993:

    Amiga500/7Mhz:

    Scolling Läuft sogar mit Parallax-Ebenen Flüssig in 50Hz

  12. Re: Jämmerlich, das ruckelt ja!

    Autor: 1985 21.12.10 - 01:01

    1985, C64, 1 MHz: ebenfalls kein Ruckler festzustellen beim Scrolling!

  13. Re: Jämmerlich, das ruckelt ja!

    Autor: lolkopf 21.12.10 - 10:34

    Geil ist auch die Steuerung, wo man für Springen nen eigenen Knopf braucht, weil man mit Pfeil hoch/runter den Browser scrollt....

    Erinnert mich an das Remake vom C64-Bruce Lee wo die es geschafft haben aus der C64-Steuerung mit 1 Joystick-Button ne Tastatursteuerung mit DREI nötigen Buttons zu machen...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Doktorand (m/w/d) Nachhaltige Fertigungsregelung - simulationsbasiert mit digitalem Zwilling ... (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. HR Operations Manager (m/w/d)
    InnoGames GmbH, Hamburg
  3. Cloud Solution Architect (m/w/d) Azure
    RWE Generation SE, Essen
  4. IT-Administratoren mit Schwerpunkt Elektronische Akte (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

Ferngesteuertes Auto ausprobiert: Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht
Ferngesteuertes Auto ausprobiert
Wenn 4G für das Autofahren nicht ausreicht

Der Carsharing-Anbieter Elmo zeigt uns seine Lösung für ferngesteuertes Fahren in Städten und stößt dabei an die Grenzen der deutschen Mobilfunknetze.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. EU-Verkehrsminister Lkw-Ladepunkte an allen wichtigen Straßen bis 2030
  2. Bloomberg Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
  3. Elektromobilität Produktion von Elektroautos ist 2021 stark gestiegen

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski