1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Impact JS: HTML5…

Ob er das mit Absicht gemacht hat?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ob er das mit Absicht gemacht hat?

    Autor: Hoppla 20.12.10 - 17:38

    ...oder hat er wirklich vor Aufnahme des Videos vergessen, den recht eindeutigen Suchbegriff aus seinem Browser und den Warezzz-Ordner von seinem Desktop zu entfernen?

  2. Seltsamer Humor

    Autor: wombat 20.12.10 - 17:45

    Das zeigt schon einen seltsamen Humor.
    Noch schlimmer als der Suchbegriff mag die MP3 auf dem Desktop sein.

    Wobei ich habe auch Fan-Bettwäsche, sogenannte *hust* "Feinbiber" Bettwäsche.

  3. Re: Ob er das mit Absicht gemacht hat?

    Autor: andre_blabla 20.12.10 - 17:46

    Nein das macht er extra. Im Guardian war schonmal ein Artikel mit Video über Biolabs. Das ist ein Easteregg. Auf der impactjs Site in den anderen Videos sind ähnliche Sachen.

  4. Re: Ob er das mit Absicht gemacht hat?

    Autor: unwichtig 20.12.10 - 20:38

    Ziemlich arg obvious das easteregg. Nächstes mal bitte besser verstecken >.<

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Intelligence Analyst (m/w/d)
    Hays AG, Sachsen-Anhalt
  2. Senior-Softwareentwickler / Software Developer Embedded Linux (Informatiker / Ingenieur Elektrotechnik ... (m/w/d)
    S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen
  3. Data Manager (m/w/d)
    Techtronic Industries Central Europe GmbH, Hilden
  4. ERP-Consultant (m/w/d)
    Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. 5G: Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI
    5G
    Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI

    Huawei betont, dass seine Produkte bereits nach ähnlichen Kriterien wie jetzt vom BSI auditiert wurden. Auch Ericsson will voll kooperieren.

  3. 5G: Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen
    5G
    Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen

    Strommasten könnten dabei helfen, neue 5G-Mobilfunkstationen zu bauen, ebenso wie Straßenlaternen oder Litfaßsäulen. Doch das hat Tücken.


  1. 23:59

  2. 18:32

  3. 17:54

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 16:30

  7. 16:00

  8. 15:45