1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iOS: J2ObjC übersetzt…

Javaprojekte > AppStore

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Javaprojekte > AppStore

    Autor: vistahr 14.09.12 - 18:49

    Dann konvertier ich meine aktuellen Sourcen einfach nach ObjC und kann dort die bin builden und im AppStore veröffentlichen? Wär ja stark!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.09.12 18:50 durch vistahr.

  2. Re: Javaprojekte > AppStore

    Autor: abcdewi 14.09.12 - 19:04

    So einfach ist das nicht. Es geht hier eher darum die "business logic" die man z.B. schon für Android entwickelt hat. Am UI wird man immer noch einiges machen müssen.

  3. Re: Javaprojekte > AppStore

    Autor: StefanKehrer 14.09.12 - 23:04

    abcdewi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So einfach ist das nicht. Es geht hier eher darum die "business logic" die
    > man z.B. schon für Android entwickelt hat. Am UI wird man immer noch
    > einiges machen müssen.

    Steht ja auch so im Artikel, UI ist nicht betroffen. Den Teil muss man mit Hand anpassen.

    Man müsste mal ein Beispiel sehen, damit man weiß wie viel Arbeit man sich damit sparen kann, und wo es noch hakt.

  4. Re: Javaprojekte > AppStore

    Autor: Myxier 15.09.12 - 11:05

    Es erspart einfach nur etwas lästige Tipparbeit. Auf objc wird man wohl (leider!) trotzdem nicht verzichten können.

  5. Re: Javaprojekte > AppStore

    Autor: icarus 15.09.12 - 19:02

    Myxier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es erspart einfach nur etwas lästige Tipparbeit. Auf objc wird man wohl
    > (leider!) trotzdem nicht verzichten können.


    Dafür gibt es Macruby und Rubymotion. \o/\o/

  6. Re: Javaprojekte > AppStore

    Autor: Lord Gamma 24.11.14 - 20:53

    vistahr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann konvertier ich meine aktuellen Sourcen einfach nach ObjC und kann dort
    > die bin builden und im AppStore veröffentlichen? Wär ja stark!


    Ich würde eher zu robovm tendieren: [www.robovm.com]
    Damit hat man auch iOS UI (native iOS CocoaTouch APIs) in Java. Das wird unter anderem auch von libgdx verwendet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Basler Versicherungen, Bad Homburg
  2. Hays AG, Stuttgart
  3. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  4. USU GmbH, Möglingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 17,99€
  3. 11€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme