1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Javascript-Framework…

Genial!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genial!

    Autor: d2 06.08.10 - 10:45

    Hab vor kurzem angefangen mit qooxdoo, die Einstiegshürde ist zwar relativ hoch, aber die Ergebnisse sind es wert :-)

  2. Re: Genial!

    Autor: alexurus 06.08.10 - 15:29

    Das kann ich bestätigen!

    Es ist zwar anfangs ungewohnt für eine komplette Website keine Zeile HTML zu schreiben und alles mit Javascript-Klassen zu generieren, aber die Ergebnisse sind sehenswert, siehe Demos / Showcase.

  3. Re: Genial!

    Autor: Lala Satalin Deviluke 06.08.10 - 16:20

    Mag sein, aber seit ich weiß, dass es 1und1 ist... Nein Danke.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Genial!

    Autor: THe Bootstraper 07.08.10 - 08:53

    Naja, ich finde es nicht besonders gelungen, dass man python benötigt, um ein JS-Framework zu benutzen. Daneben ist der Umgang mit CSS mehr als gewöhnungsbedürftig.

    Ich habe mir aus diesen Gründen GWT angeschaut und bekomme da JS ohne eine Zeile JS zu programmieren. Man kann auf eine große Entwicklergemeinschaft zurückgreifen. Unittests, Codechecks etc kann mit Software aus der Javawelt durchgeführt werden. Und im Backend, das habe ich damit nämlich auch, kann ich javatechnisch aus dem Vollen schöpfen und alles nutzen was in der Java-Welt so geht.

  5. Re: Genial!

    Autor: DanielM 08.08.10 - 15:22

    Also nachdem ich mir den Showcase angesehen habe, empfehle ich jedem, sich mal ExtJS von Sencha anzusehen.

    Die Software ist ausgereift und die Resultate meiner Meinung nach sehenswerter :-)

    Aber die Lizenz dürfte für viele eine Hürde sein..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. ARZ Haan AG, Stuttgart, Nürnberg, München
  3. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Münster
  4. SAUTER Deutschland Sauter-Cumulus GmbH, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. 189€ (Bestpreis)
  4. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber