Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Javascript: jQuery 1.8…

kein IE6,7,8 mehr?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kein IE6,7,8 mehr?

    Autor: lisgoem8 10.08.12 - 11:28

    "Aus jQuery 2.0 ... soll die Unterstützung für den Internet Explorer 6, 7 und 8 entfernt werden"

    Huch was..... °°° Geht's noch?

    IE 6. Ok Das versteh ich noch. Notfalls auch IE 7. Aber die 8 MUSS bleiben.

    Wie kann man nur auf die Idee kommen.

    Hat Microsoft sich dazu schon mal geäußert?

  2. Re: kein IE6,7,8 mehr?

    Autor: developer 10.08.12 - 11:49

    Für IE < 9 gibt es jQuery 1.9

    Und nein nicht der Support muss bleiben, die veralteten Versionen mögen bitte gehen.

    > Wie kann man nur auf die Idee kommen.

    Weil die bis 8 durch ihre eigenwillige interpretation und missachtung der standards dazu führen, dass der code übermäßig aufgebläht wird weil du dauernd ne extrawurst schreiben musst.

    > Hat Microsoft sich dazu schon mal geäußert?

    Ja, die haben mit Version 9 und 10 Versionen ihres Browser bereit gestellt die auch mit jQuery 2 kompatibel sind.

  3. Re: kein IE6,7,8 mehr?

    Autor: Sammie 10.08.12 - 12:01

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IE 6. Ok Das versteh ich noch. Notfalls auch IE 7. Aber die 8 MUSS
    > bleiben.

    Soweit ich das aus früheren Statements seitens jQuery verstanden hab, soll der Support für die älteren IE-Browser aus dem Hauptmodul entfernt werden, und nur noch moderne Browser unterstützen. Der Source für ältere IEs soll aber (zumindest noch einige Zeit) in seperaten Files zusätzlich verfügbar sein, wer das unbedingt nutzen will.

  4. Re: kein IE6,7,8 mehr?

    Autor: lisgoem8 10.08.12 - 12:56

    developer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für IE < 9 gibt es jQuery 1.9

    > Ja, die haben mit Version 9 und 10 Versionen ihres Browser bereit gestellt
    > die auch mit jQuery 2 kompatibel sind.


    Ok. Dann sag ich bite mal den mio Postbank kunden.

    Auch wenn ich es nicht versehen kann, hat die postbank jquery in Onlinebanking reingenommen.


    Und das ist nur ein Bsp. zu nennen.
    Ich wette die Postbank oder auch die Kunden sind bereit eine neuer Version zu verwenden bzw. zu installieren. LEIDER :-(


    Ich wette der Schritt wird jQuery mit der Zeit unbedeutend machen. Gerade diese Unterstützung auf älteren Browsern war doch der eigentliche Grund immer für jQuery.

    Das der Seitenhersteller sich weniger um die Browsereigenenheiten kümmern müssen.

  5. Re: kein IE6,7,8 mehr?

    Autor: developer 10.08.12 - 13:07

    > Ok. Dann sag ich bite mal den mio Postbank kunden.

    Wie gesagt dafür gibt es parallel zu 2.0 den 1.9er

    Wer sagt denn, dass man immer die aktuellste version von jquery haben muss?
    Die alten funktionieren doch weiterhin.

    Bis es mal soweit ist, dass jquery 1.9 probleme macht dürfte wohl der größte teil der user auch beim ie9 angekommen sein.

  6. Re: kein IE6,7,8 mehr?

    Autor: vlad_tepesch 10.08.12 - 13:51

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok. Dann sag ich bite mal den mio Postbank kunden.

    Wär doch nur gut, wenn Leute mit totalveralteten und unsicheren Browsern (das Patchlevel des OS sieht sicherlich nicht viel besser aus) am Onlinebanking gehindert werden.

  7. Re: kein IE6,7,8 mehr?

    Autor: lostname 10.08.12 - 15:30

    1. Fehler: Postbank
    2. Fehler: Banking über den Browser
    3. Fehler: IE

    Wer damit eine Bruchlandung erlebt, wird Opfer der natürlichen Auslese ...

  8. Re: kein IE6,7,8 mehr?

    Autor: lisgoem8 10.08.12 - 15:46

    developer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer sagt denn, dass man immer die aktuellste version von jquery haben
    > muss?
    > Die alten funktionieren doch weiterhin.

    Ich persönlich nehm gerne immer die letzte Finale vorversion. Wenn sie endlich fehlerfrei ist.

    > Bis es mal soweit ist, dass jquery 1.9 probleme macht dürfte wohl der
    > größte teil der user auch beim ie9 angekommen sein.

    Hoffentlich eher IE10 was nun ja bald endlich soweit sein wird.

    Hoffen wir das Microsoft Windows 7 zum Umstieg zwingt.

    Und XP doch noch was gibt. zweifel ^^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  2. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

  1. Linux: Purism will Appstore für Laptops und Smartphone starten
    Linux
    Purism will Appstore für Laptops und Smartphone starten

    Für seine freien Laptops und das kommende Smartphone will Linux-Hersteller Purism einen eigenen Appstore anbieten. Dieser soll das unter anderem von Ubuntu nie erfüllte Konvergenzversprechen umsetzen. Vermutlich werden dafür bestehende Konzepte wiederverwendet.

  2. Portal: Facebook-Mitarbeiter schreiben unerlaubt Amazon-Rezensionen
    Portal
    Facebook-Mitarbeiter schreiben unerlaubt Amazon-Rezensionen

    Facebook-Mitarbeiter sind dabei erwischt worden, dass sie für Facebooks eigenes smartes Display namens Portal positive 5-Sterne-Bewertungen auf Amazon veröffentlicht haben. Die Rezensionen sollen bald verschwinden.

  3. Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
    Europäische Netzpolitik
    Schlimmer geht's immer

    Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.


  1. 10:02

  2. 09:25

  3. 09:05

  4. 07:39

  5. 07:14

  6. 19:23

  7. 19:11

  8. 18:39