1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jetpack Compose…

Warum nicht Flutter?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht Flutter?

    Autor: series3 29.07.21 - 13:36

    Warum treibst Google nicht Flutter voran? Ich finde die Technik sehr cool, hätte aber Angst, dass Google es - wie in vielen Dingen - irgendwann einstellt.

    Zu viel Wildwuchs, man könnte fast denken, MS ist am Werk.

    Fluttulieren.

  2. Re: Warum nicht Flutter?

    Autor: kaesekuchen 29.07.21 - 14:01

    series3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum treibst Google nicht Flutter voran? Ich finde die Technik sehr cool,
    > hätte aber Angst, dass Google es - wie in vielen Dingen - irgendwann
    > einstellt.
    >
    > Zu viel Wildwuchs, man könnte fast denken, MS ist am Werk.
    >
    > Fluttulieren.


    +1

    Gefühlt zumindest.

    Ich muss dazusagen, ich bekomme das Thema Android-Entwicklung in den letzten Jahren nur seeeehr am Rande und nur als "Beobachter" mit, aber mein erster Gedanke zu diesem Artikel war ebenfalls genau "Wie, schon wieder ein neues GUI-Framework von Google? Was ist denn jetzt mit Flutter?".

  3. Re: Warum nicht Flutter?

    Autor: abcde 29.07.21 - 15:10

    Flutter basiert auf Dart, Compose dagegen auf Kotlin und ist mit den bestehenden Android Java APIs voll kompatibel. Mit Flutter benötigt jeder Aufruf von den Android APIs eigene Wrapper Calls.
    Keine Ahnung, was die Zukunft von Flutter ist, nachdem Compose dank JetBrains auch im Web und auf dem Desktop zur Verfügung steht.

    Und zumindest Google stellt (gefühlt) mehr Frameworks ein als MS :D



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.07.21 15:16 durch abcde.

  4. Re: Warum nicht Flutter?

    Autor: unbekannt. 29.07.21 - 16:11

    Ich denke einfach das liegt daran, dass Google anscheinend viele unabhängige Teams hat, die an verschiedenen Dingen arbeiten. "Konkurrierende" Projekte scheinen mir erwünscht, was sich nicht durchsetzt, wird einfach eingestellt.
    Flutter kann zwar Performancemäßig nicht ganz mit Kotlin mithalten (auch wenn das m.M.n. nicht wirklich spürbar ist), dafür lässt sich mit Flutter doch deutlich angenehmer entwickeln. Letzteres ermöglicht dann auch noch die gleiche Codebase für zwei Plattformen (Android / iOS) bzw. zusätzlich Web.

  5. Re: Warum nicht Flutter?

    Autor: B-Reich 29.07.21 - 17:19

    Sehr viel halbwissen von meiner Seite kommt jetzt.

    Aber ich setze Flutter eine Ebene höher an. Flutter wird selbst dann (wenn nicht jetzt schon) wiederum Jetpack Compose nutzen unter der Haube.
    Zumindest so würde ich es mir vorstellen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
    Max-Planck-Institut für Psychiatrie, München
  2. Help Desk Techniker*in (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann Parking Solutions Germany GmbH, Mönchengladbach
  3. Leiter Produktmanagement (m/w/d) digitale Produkte
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Baden-Württemberg
  4. IT-Spezialist / Cloud Platform Engineer (LINUX Fokus) (m/w/d)
    INNEO Solutions GmbH, Ellwangen (Jagst) bei Aalen, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. danach 7,99€/Monat für Prime-Mitglieder (sonst 9,99€) - jederzeit kündbar
  2. 756,29€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Zangen-Set 3-teilig für 37,59€, Schraubendreher-Set 6-teilig für 31€)
  4. (u. a. iFixit Pro Tech Toolkit Werkzeug-Set für Elektronikreparaturen für 59,90€, Thermaltake...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de