Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › KDE: Bretzn soll App…

Nett. Endlich mal Ideen umgesetzt. List-Fähig ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nett. Endlich mal Ideen umgesetzt. List-Fähig ?

    Autor: Die apps der stores 07.11.10 - 13:12

    Listen und Listen von Listen wurden von vielen schon lange gewünscht. Appstore wie bei Debian. Dort halt ohne Bezahlung aber einer für GPL und andere Stores für andere Pakete.

    Appstore=Liste der Apps. Natürlich getaggt um gezielt suchen, filtern und ausschliessen zu können.
    Lists of Lists=Listen von Appstores!
    Die Appstores nutzen alle dasselbe Protokoll, also OCS, so das man wie bei debian-apt in /etc/sources in seiner App-Verwaltung-Software viele Stores (auch für Android-Apps oder für Symbian oder Java oder die Settopbox) sammelt und seine Apps darüber selektiert und ggf mit seinem Handy "abgleicht".

    Man sieht die passenden Apps dann oben grün und gelb andere Apps die möglicherweise nicht passen ("800x600 empfohlen, dein Handy hat nur 600x240", "paypal magst du nicht" "hd-video-cam empfohlen, dein linux-netbook hat nur 320x240" "(beta) willst Du mit gelb markieren") und noch mal drunter halt "rote" apps weil man im Store kein Mitglied ist oder es closed-society test-versionen sind, oder man paypal ums verr*cken nicht will oder es nur für NVIDIA und nicht für ATI ist oder sonstwas. Aber NICHT UND NIE Apps vor den User verstecken oder "vorenthalten" wie es googles böser Appstore macht und stolz drauf ist.
    Ich kann doch auch mit dem fahrrad zum Bosch-Laden fahren und Ferrari-Autoglühbirnen kaufen.
    Diese "zensur" von google-appstore interessierte hier bisher kaum einen.

    Yeah. Endlich. Als ob das so schwer gewesen wäre :-(
    Schon traurig, das FOSS sich daraus auszeichnet, M$ seine Security-Bugs anzahlmäßig einzuholen, ohne von der Usability auch nur ansatzweise an das meist miese Windows oder zumindest häufig (auch nur) etwas bessere Apple heranzukommen.
    FOSS ist nicht, wenn man seinen FOSS-Rechner genau so hasst, wie seinen Wintel.

  2. Siga?

    Autor: Verwirrt 07.11.10 - 21:10

    Siga besoffen wie immer *lol*

  3. Re: Siga?

    Autor: Rainer Tsuphal 07.11.10 - 21:14

    Verwirrt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siga besoffen wie immer *lol*


    Nein, verwirrt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  3. Zech Management GmbH, Bremen
  4. Hays AG, Sindelfingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. (-90%) 5,99€
  3. 3,99€
  4. (-12%) 52,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40