1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kinect for Windows…

Wie kommt man zur Zeit am besten zu einem Kinect?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie kommt man zur Zeit am besten zu einem Kinect?

    Autor: likely 14.04.11 - 18:22

    Wie kommt man zur Zeit am besten zu einem Kinect?

    Kennt jemand wirklich günstige zuverlässige Quellen?

    ich komme bei meiner Suche nicht unter 100€ weg. So teuer kann das doch nicht sein. Oder?

  2. [gelöscht]

    Autor: [gelöscht] 14.04.11 - 20:16

    [gelöscht]

  3. Re: Wie kommt man zur Zeit am besten zu einem Kinect?

    Autor: Rohde 14.04.11 - 22:05

    likely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich komme bei meiner Suche nicht unter 100€ weg. So teuer kann das doch
    > nicht sein. Oder?

    So schwer ist's eigentlich nicht. Im Amazon-Marketplace gibt's Kinect für 93,- EUR zzgl. 3,- EUR Versand. Die Suche hat nicht mal 10 Sekunden gedauert (inkl. der Zeit, um die Seite zu laden).

  4. Re: Wie kommt man zur Zeit am besten zu einem Kinect?

    Autor: pythoneer 14.04.11 - 23:13

    um ehrlich zu sein finde ich 100€ schon gefühlt für zu wenig. eines der wenigen produkte wo ich finde, dass sie deutlich unter wert verkauft wird .. :/

  5. Re: Wie kommt man zur Zeit am besten zu einem Kinect?

    Autor: DrKrieger 14.04.11 - 23:19

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > um ehrlich zu sein finde ich 100€ schon gefühlt für zu wenig. eines der
    > wenigen produkte wo ich finde, dass sie deutlich unter wert verkauft wird
    > .. :/

    Und in China wird das Teil für $20 zusammengeklebt...

    Die Leute haben heute keine Beziehung mehr zu Geld, selbst wenn du die Entwicklungskosten mit einrechnest verdienen die an dem Teil viel zu viel.

  6. Re: Wie kommt man zur Zeit am besten zu einem Kinect?

    Autor: pythoneer 15.04.11 - 16:21

    DrKrieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und in China wird das Teil für $20 zusammengeklebt...
    >
    > Die Leute haben heute keine Beziehung mehr zu Geld, selbst wenn du die
    > Entwicklungskosten mit einrechnest verdienen die an dem Teil viel zu viel.

    mir scheint als hättet du keine beziehung mehr zur arbeit! wenn man die arbeitsbedingungen, in denen "das Teil für $20 zusammengeklebt" wird, gutheißt dann darf man gerne sone verschobene sicht haben. darum meinte ich auch, dass es mir zu preiswert vorkommt. würde man es nämlich unter menschenwürdigen bedingungn fertigen müsste es auch teurer sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Caritasverband Offenbach/Main e.V., Offenbach
  2. EMAG Maschinenfabrik GmbH, Salach
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. iNDAT Robotics GmbH, Ginsheim-Gustavsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme