1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kotlin: Das bessere Java

Kotlin ist das, was Java hätte werden sollen

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kotlin ist das, was Java hätte werden sollen

    Autor: spyro2000 06.11.20 - 14:38

    Alleine die language-level Null-Safety ist Gold wert (und nein, Optionals sind dafür kein Ersatz, nicht annährend). Dank Extension Methods wird der Code dermaßen viel einfacher und weniger fehlerträchtig, es ist eine Freude.

    Wie man ernsthaft mal Kotlin näher betrachtet hat (nicht nur 5 Minuten einen Artikel darüber gelesen) und dennoch Java für die bessere Sprache hält, den kann ich schwer noch ernst nehmen, tut mir leid. Das hat mit Geschmackssache einfach wenig zu tun. Java hat aus heutiger Sicht sehr schwere Designfehler und Minenfelder, das kriegt man einfach nicht mehr anders Sinn. Kotlin hat aus den Fehlern von Java gelernt ohne das Ökosystem aufzugeben.

    Endlich mal Weiterentwicklung und wieder schöner, gut wartbar Code. Und keine NPEs mehr :)

  2. Re: Kotlin ist das, was Java hätte werden sollen

    Autor: mnementh 06.11.20 - 14:59

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alleine die language-level Null-Safety ist Gold wert (und nein, Optionals
    > sind dafür kein Ersatz, nicht annährend). Dank Extension Methods wird der
    > Code dermaßen viel einfacher und weniger fehlerträchtig, es ist eine
    > Freude.
    >
    > Wie man ernsthaft mal Kotlin näher betrachtet hat (nicht nur 5 Minuten
    > einen Artikel darüber gelesen) und dennoch Java für die bessere Sprache
    > hält, den kann ich schwer noch ernst nehmen, tut mir leid. Das hat mit
    > Geschmackssache einfach wenig zu tun. Java hat aus heutiger Sicht sehr
    > schwere Designfehler und Minenfelder, das kriegt man einfach nicht mehr
    > anders Sinn. Kotlin hat aus den Fehlern von Java gelernt ohne das Ökosystem
    > aufzugeben.
    >
    > Endlich mal Weiterentwicklung und wieder schöner, gut wartbar Code. Und
    > keine NPEs mehr :)

    Ich habe Kotlin noch nicht näher getestet, aber es sah interessant aus. Java hat Altlasten. Ich würde das den Sprachdesignern nicht zu sehr zum Vorwurf machen, da Java auch schon 25 Jahre auf dem Buckel hat. Im Vergleich mit den damaligen Sprachen war Java ein gigantischer Fortschritt und modernere Sprachen wie Go, Scala, Kotlin und Ceylon alle lassen die Erfahrungen mit Java einfließen. Aber ja, als Java rauskam war C++ 10 Jahre alt und Java brachte da einige Fortschritte. Dass jetzt in der doppelten Zeit man einige neue Ideen hat ist nicht verwunderlich.

  3. Re: Kotlin ist das, was Java hätte werden sollen

    Autor: Omnibrain 06.11.20 - 15:09

    1995 sind die Leute aus allen Wolken gefallen, als Java auf der CeBIT vorgestellt wurde.
    Weiß ich zufällig noch :).

    Hab mir damals auch gleich das Zeug angeguckt. Das waren andere Zeiten…
    Damals wäre Kotlin nicht denkbar gewesen und ggf. hätte es auch nicht so einen Anklang gefunden - weiß man nicht. Java hat erst mal andere Probleme gelöst.

  4. Re: Kotlin ist das, was Java hätte werden sollen

    Autor: spyro2000 07.11.20 - 13:23

    >Ich würde das den Sprachdesignern nicht zu sehr zum
    > Vorwurf machen, da Java auch schon 25 Jahre auf dem Buckel hat.

    Tue ich nicht. Java ist der Gigant auf dessen Schultern Kotlin steht. Aber ich mache allen einen Vorwurf, die einfach nichts Neues sehen wollen und agressiv mit Behördenmentalität alle Änderungen wegbeissen. Kotlin DARF einfach nicht besser sein als Java. NICHTS darf besser sein als Java. Sonst wäre es ja Java. ;)

  5. Re: Kotlin ist das, was Java hätte werden sollen

    Autor: mnementh 07.11.20 - 18:01

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Ich würde das den Sprachdesignern nicht zu sehr zum
    > > Vorwurf machen, da Java auch schon 25 Jahre auf dem Buckel hat.
    >
    > Tue ich nicht. Java ist der Gigant auf dessen Schultern Kotlin steht. Aber
    > ich mache allen einen Vorwurf, die einfach nichts Neues sehen wollen und
    > agressiv mit Behördenmentalität alle Änderungen wegbeissen. Kotlin DARF
    > einfach nicht besser sein als Java. NICHTS darf besser sein als Java. Sonst
    > wäre es ja Java. ;)
    Hehe, ja. Ich programmiere seit den 90ern in Java und bin sehr darangewöhnt. Aber ich sehe auch dass man Dinge anders und besser machen könnte. Dass ich mir Kotlin/Ceylon/Go noch nicht näher angeschaut habe ist eher Zeitmangel als die Annahme die wären eh Mist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  2. ING Deutschland, Frankfurt am Main
  3. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Hays AG, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 42,99€
  3. (u. a. Chicken Police für 14,99€, Through the Darkest of Times für 9,99€, Townsmen - A...
  4. 48,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme