1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LaTex: Schreibst du…

Einer der wichtigsten Gründe

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Einer der wichtigsten Gründe

    Autor: Cryptokrat 25.01.22 - 10:20

    Einer der wichtigsten Gründe, die früher für LaTeX sprachen war, dass MS Word in genau dem Moment abzustürzen pflegte, indem man die verschiedenen Teile des Textes zusammenfügte und die Verzeichnisse zu generieren versuchte. Nicht wenige Examenskandidaten verloren auf die Art ihre Abschlussarbeit.

    Ich weiß das, weil ich im alten Jahrtausend eine Firma hatte, wo kurz vor der Ende der allgemeinen Abgabefrist dutzende hilfsbedürftige Leute bei uns aufschlugen.

    Mittlerweile ist LaTeX allerdings sehr angestaubt und der Kenner sieht sofort, was da verwendet wurde, weil es immer irgendwie genau gleich aussieht. Vorteile gibt's aber immer noch: Explizites Markup erlaubt multiple Zielmedien (wie z.B. Broschüre, Buch, Flyer, Web) und schnelles Umformatieren ohne unangenehme Überraschungen.

    Die modernere Konkurrenz (wie z.B. XSL-FO) hat auch ihre Macken...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.22 10:23 durch Cryptokrat.

  2. Re: Einer der wichtigsten Gründe

    Autor: Artim 30.01.22 - 18:33

    "[...] der Kenner sieht sofort, was da verwendet wurde, weil es immer irgendwie genau gleich aussieht."

    Das ist doch der größte Vorteil. Solange man nicht in der Präambel herumschraubt, sieht es immer gleich aus. Und die Form ist grundlegend immer professionell. Da muss man schon mit der Brechstange dran, wenn man so unprofessionelle Sachen will wie (kleine) Tabellen, die sich grundlos über mehrere Seiten erstrecken. Und das Ergebnis sieht immer überall gleich aus (zumindest ist mir noch kein PDF untergekommen, das nur grundlegende Funktionen zur Text- und Bilddarstellung nutz, das auf unterschiedlichen Geräten unterschiedlich aussieht, und PDF ist idR das Zielformat für Arbeiten). Bei Office-Paketen ist es nur zu leicht, dass das Ergebnis nach Kindergarten aussieht.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UX/UI Designer (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
  2. IT Security Specialist (m/w/d)
    Amprion GmbH, Dortmund
  3. Full Stack Web Developer (w/m/d)
    Personalwerk GmbH, Karben
  4. SAP Treasury Consultant / Business Analyst (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.158,99€ (200€ Cashback von Asus (promotion.asus.com/de/de/summer-cashback-2022) + 3 Spiele...
  2. (u. a. Outriders - Worldslayer Bundle für 41,99€, Ghost Recon Breakpoint für 6,79€, Steam...
  3. 476,99€ (günstig wie nie)
  4. 251,26€ (Bestpreis, UVP 449€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de