Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linaro: Chipschmieden…

ARM ist Schrott

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ARM ist Schrott

    Autor: Berater der Chefetage 03.06.10 - 12:46

    Ich verstehe gar nicht, was es soll. ARM ist bekanntlich der letzte Schrott. Diese "Prozessoren" - wenn man sie überhaupt so nennen möchte - sind langsam und ineffizient, ihr Stromverbrauch ist hoch. Vor allem ist dort aber das Problem, dass bis heute weder Windows noch die meiste Standardsoftware auf ARM verfügbar sind. Ein Intel Atom ist da einfach die bessere Wahl, in naher Zukunft wird er auch mit unter 1W Stromverbrauch verfügbar sein und bietet damit einen kostengünstigen Einstieg in eines der größten Ökosysteme der IT. Ich behaupte einfach ganz frech, dass ARM nur existiert, da seine Unterstützer sich die x86-Lizenz von Intel nicht leisten können. Merk euch: ARM? ROFL!

  2. Re: ARM ist Schrott

    Autor: Leser 03.06.10 - 12:54

    Bitte nicht füttern.... ist noch nicht mal Freitag!

  3. Re: ARM ist Schrott

    Autor: Dein Gewissen 03.06.10 - 13:04

    Kaum ist Feiertag, schon kommen die Trolle wieder hoch.

    "Bekanntlich der letzte Schrott"?
    Soso...

    Hoher Energieverbrauch?
    Eine moderne ARM Plattform wie der Tegra2 braucht ingesamt nur halbsoviel Energie wie ein 1W ATOM - und der hat noch kein Mobilfunkmodul integriert.
    Die Standby Zeiten sind zudem eine Klasse besser

    Langsamer?
    Ja, aber brauchst die Leistung zum abspielen von Videos, Musik und browsen?
    ARM tut es da auch.

    Standardsoftware?
    Meinst du IE8? Gibt genug gute Browser die genauso viel können für ARM
    ODer Office? Jo, kein Problem (OpenOffice zB)

    Ich behaupte auch mal "frech", dass für 80% der Anwender ein modernes ARM-Netbook/Box/Notebook reichen würde.
    Bei niedriegerem anschaffungspreis, günstigeren Betriebskosten usw.
    Warte mal ab, was passiert wenn es endlich eine ernste Office Suite Konnkurrenz mit Support gibt.
    Ich bin überzeugt, da dürften viele Unternehmen auf ARM-Systeme umstellen...

  4. Re: ARM ist Schrott

    Autor: huberto 03.06.10 - 13:07

    die arme chefetage... -.-

  5. Re: ARM ist Schrott

    Autor: jessipi 03.06.10 - 13:09

    Ohne ARM gäbe es wohl die meisten MP3-Player, DVD-Player, Receiver, Flachbildschirme, Drucker, Waschmaschinen, Digitalkameras und vieles mehr nicht.

  6. Re: ARM ist Schrott

    Autor: tunnelblick 03.06.10 - 13:42

    aber feiertag :)

  7. Re: ARM ist Schrott

    Autor: Berater der Chefetage 03.06.10 - 13:49

    Erstens ist hier kein Feiertag und zweitens haben Berater der Chefetage NIE frei. Schließlich beraten wir die Chefetage. Aber wir bekommen jede Menge Geld für diese Arbeit, während andere bei golem nur blöd rumtrollen.

  8. Re: ARM ist Schrott

    Autor: _2xs 03.06.10 - 13:51

    jessipi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne ARM gäbe es wohl die meisten MP3-Player, DVD-Player, Receiver,
    > Flachbildschirme, Drucker, Waschmaschinen, Digitalkameras und vieles mehr
    > nicht.


    Ne Waschmaschine mit Quad-Core wäre aber schon geil, da könnte man sogar die Heizstäbe sparen... 8)
    In meiner PSP würde ich aber auch keinen ARM wollen, trotzdem haben Sie Ihre Daseinsberechtigung. Muß ja nich jedes elektrische Gerät als Heizung genutzt werden, besonders im Sommer ist das recht lästig. Obwohl bei den jetzigen 9°C ist es sehr angenehm...

  9. Re: ARM ist Schrott

    Autor: comedy 03.06.10 - 14:46

    Welche CPU hat denn Dein Handy ?
    viel spaß mit der akkulaufzeit Deines x86-Pads.

    Leute wie er haben natürlich Mittagspause mit Lobbyisten im Edel-Restaurant oder Golfplatz-Country-Club. Und wie Steve Jobs hat er einen "Wifi-Sklaven" der bei ihm allerdings nicht ständig ein gutes Funknetz vortäuscht/etabliert, sondern "nur" das Pad auflädt und die 14 Geliebten koordiniert.

    Er wollte natürlich nur comedy-trollen. Weil die Comedians im TV immer so lustig findet, bei "Ich stell mich dem Publikum"-Wettbewerben aber immer ausgebuht wird (Siehe den Comedian bei Leisure Suit Larry im Hotel der einen Flachen Witz nach dem Anderen von sich gibt).

  10. Re: ARM ist Schrott

    Autor: moppi 03.06.10 - 14:47

    dann werf mal ads meister deiner elektronik weg, ist alles nur schrott ;)

    hier könnte ein bild sein

  11. Re: ARM ist Schrott

    Autor: comedy 03.06.10 - 15:12

    Seinen DSL-Router habe ich auch noch vergessen.

    Vielleicht hat er aber auch teuer ein DSL-Modem gekauft und schliesst sein Windows direkt ans Internet an, statt es über so arme ARMs laufen zu lassen.
    SCNR.

    Allerdings wollte er nur comedy-trollen.

  12. Re: ARM ist Schrott

    Autor: Leser 03.06.10 - 17:47

    Welcher ARM hatt denn ein "Mobilfunkmodul" (GSM-PHY) integriert? Im SoC, nicht nur als MCP?

  13. Re: ARM ist Schrott

    Autor: Rechtschreibfaschist 03.06.10 - 18:48

    Auch wenn unser Bildungssystem vielleicht nicht das Beste ist, so sieht man doch an dir und deiner "Rechtschreibung", dass man seine Chance auf Bildung eben doch nicht einfach so wegschmeißen sollte...
    selbst in deiner Signatur ist ein Grammatikfehler drin, au weia!

  14. Re: ARM ist Schrott

    Autor: metropolis_pt2 03.06.10 - 18:49

    > Welcher ARM hatt denn ein "Mobilfunkmodul" (GSM-PHY) integriert?

    Die Frage ist eher: Welcher GSM-Chipsatz verwendet einen ARM-Prozessor?

    Und das sind heutzutage fast alle, z.B.: TI Calypso, Locosto, OMAP Vox, die ganzen Qualcom Basebands, MediaTek MT622x usw.

    Es gibt einige Ausnahmen, wie z.B. die Infineon PMB7870/7880 Baseband-Prozessoren, die einen C166-Core enthalten.

  15. Re: ARM ist Schrott

    Autor: _irata 03.06.10 - 19:50

    Berater der Chefetage schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ARM ist bekanntlich der letzte Schrott.

    Das ist klar.
    Auch bekannt ist, dass sich der letzte Schrott am besten verkauft, was den Erfolg von Apple, Microsoft, Intel und Konsorten erklärt.
    Die Frage ist nur - worauf willst du hinaus?

  16. Re: ARM ist Schrott

    Autor: tsu 03.06.10 - 21:32

    Zum Glück gibt's da auch noch Mips.

  17. Re: ARM ist Schrott

    Autor: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx 07.06.10 - 16:18

    "Berater der Chefetage" bringt Office 2007 auf's Handy. Endlich. Danke, Gott...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43