1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Desktops: Xfce 4.12…

Was halten die von gtk3?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was halten die von gtk3?

    Autor: Thaodan 01.03.15 - 22:02

    Lxde, Qt curve haben ja zu qt5 gewechselt bzw gtk3 Support aufgeben.

    Subsurface hat ja auch zu Qt gewechselt unter anderem weil es einfacher war nicht Linux Systeme zu unterstützen und es zum Schluss einfacher war.
    http://youtu.be/ON0A1dsQOV0 ist da ganz interessant.

    Was lief hier anders?
    Was machen die gegen csd?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  2. Re: Was halten die von gtk3?

    Autor: oleid 02.03.15 - 06:34

    Na ja, xfce muss nicht unter MacOS nativ laufen, von daher gibt's hier keinen Leidensdruck. Der native Port zu MacOS ist der schlechteste von GTK +, die windows version war meines Wissens immer okay.

    Dann ist die Codebasis von xfce Größenordnungen größer als die von lxde. Bei letzterem fehlten Anwendungen, die man durch razorQt bekommen konnte.

    Und schließlich ist gtk3 gar nicht so schlecht, wie man es von allen Seiten eingeredet bekommt. Eine Portierung einer Anwendung nach gtk3 ist recht einfach, wenn man keine Selbstbauwidgets nutzt.

  3. Re: Was halten die von gtk3?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 02.03.15 - 20:33

    oleid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na ja, xfce muss nicht unter MacOS nativ laufen, von daher gibt's hier
    > keinen Leidensdruck.

    Das kann nur jemand behaupten, der gegenüber den mit GTK2 verbundenen Sicherheitsrisiken ignorant ist.


    > Und schließlich ist gtk3 gar nicht so schlecht, wie man es von allen Seiten
    > eingeredet bekommt. Eine Portierung einer Anwendung nach gtk3 ist recht
    > einfach, wenn man keine Selbstbauwidgets nutzt.

    Wenn das so einfach ist, sollte Xfce mal inne Puschen kommen und GTK3 100% unterstützen. Damit wäre ein wichtiger Schritt weg vom sicherheitstechnischen Minenfeld X11 gemacht.

    Aber ne, die schreiben stattdessen ihren Texteditor komplett neu und setzen dabei noch immer primär auf GTK2.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
  2. COMPDATA Computer GmbH, Albstadt
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. Stuttgarter Lebensversicherung a.G., Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

  1. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  2. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.

  3. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.


  1. 16:40

  2. 16:12

  3. 15:50

  4. 15:28

  5. 15:11

  6. 14:45

  7. 14:29

  8. 14:13