1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac App Store: Der Anfang…
  6. Thema

Es lebe die Diktatur

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Es lebe die Diktatur

    Autor: Der Kaiser! 22.10.10 - 03:15

    > Die Transparenz ergibt sich durch die zahlreichen Blogs. Es gab doch schon zig Fälle in denen Apps abgelehnt wurden, danach hat der Programmierer auf seinem Blog etwas Wind gemacht und die Newsverwerter im Internet haben sich wie die Aasgeier darauf gestürzt, um die Geschichte auszuschlachten und negativ publicity zu verbreiten.
    Und guckt wieder keiner wird die "App" still und heimlich wieder aus dem "Store" genommen.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  2. Re: Es lebe die Diktatur

    Autor: so so 22.10.10 - 08:05

    Jason-Rolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Horst-Kevin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie oft muss einem in's Hirn gesch**** geworden sein um solche Polemik
    > zu
    > > verzapfen? Du kannst Alternativen immer noch genau so installieren wie
    > > gewohnt! Keiner hindert dich daran! Camino runterladen und installieren!
    > > Oder bist du auf einmal zu blöd dafür? Der Mac-App-Store ist eine
    > > ERWEITERUNG verdammt noch mal.
    >
    > Ja, NOCH! Bei OSX 10.8 oder so wirds dann Pflicht.

    ab 10.8 wirst du auch verboten, gott sei dank

  3. Re: Es lebe die Diktatur

    Autor: MobileMe 22.10.10 - 11:53

    Ist nicht immer zielführend Wikipedia zu zitieren, aber vielleicht fallen ja trotzdem jemandem Parallelen zu Apple auf?

    ------------------------------------------
    Faschismus:
    Als Kennzeichen des Faschismus nach italienischem Vorbild gelten daher voluntaristische und futuristische Politikkonzepte, die den Machtwillen ökonomischen Zwängen vorordnen und die künftige radikale Umgestaltung der Gesellschaft als nationale Bestimmung anstreben[5], diktatorische Herrschaftsformen, die sich als Volkswille ausgeben, mit ausgeprägtem Personenkult[6] und einer starken Ästhetisierung der Politik, die gegensätzliche Interessen und Strömungen überwölben und zusammenhalten soll.
    ------------------------------------------
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Faschismus

  4. Re: Es lebe die Diktatur

    Autor: Smeagol 22.10.10 - 12:08

    Einst wurde auch Hitler angejubelt, und alle Warnungen wurden in den Wind geworfen. Doch als man sein Wahres Gesicht bemerkte, da war es bereits zu spät.

    Die Schlussfolgerung: Frühzeitig gegen schleichende Verinnahmung känpfen.

  5. Re: Es lebe die Diktatur

    Autor: Captain 22.10.10 - 13:27

    so so schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ab 10.8 wirst du auch verboten, gott sei dank

    mit dem IPhone wurde das ja schon erfolgreich getestet...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Mensch und Maschine Deutschland GmbH, Weßling bei München
  3. TGW Software Services GmbH, Teunz
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 4,87€
  3. 32,99€
  4. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31