1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac App Store: Der Anfang…

Golem: Und wie ist das bei digitalem Download ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Golem: Und wie ist das bei digitalem Download ...

    Autor: iLoveApple4Ever 22.10.10 - 08:32

    ... auf allen anderen Plattformen, bei denen man im Zweifelsfall alle Rechte verliert, wenn der Anbieter seine Server abschaltet?

    Was ist mit Steam? Sony? Nintendo oder Microsofts XBox Live? Digitaler Content wird bereits vielerorten zu rund 50 Prozent konsumiert im Vergleich zu klassischen Medien, bei denen der Käufer auch Besitzer seiner Ware bleibt.

    Soweit ich das sehe, bietet Apple einen weiteren Store an nach dem Motto: "My Store, my Rules!". Die Regeln sind für europäische Verhältnisse völlig überzogen. Allerdings muss bedacht werden, dass es sich um eine US-amerikanische Firma und deren Maßstäbe handelt.

    Und vom Ende der "Freiheit" zu fabulieren, halte ich angesichts der OS-Freiheit, der Möglichkeit, alles nach Wunsch auf einem Mac zu installieren für maßlose Übertreibung und Sensationsheischerei ...

    Ach ja: Frau Aigner sollte sich mal so langsam für die Verbraucherrechte bei Digital vertriebenem Content kümmern. Da liegt so ziemlich alles im argen ..!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bildungszentrum für informationsverarbeitende Berufe e. V., Paderborn
  2. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, München
  3. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning bei München
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForce RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31