1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac App Store: Der Anfang…

Ich sehe das Problem nicht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich sehe das Problem nicht?

    Autor: steven 22.10.10 - 11:58

    Ich kann die Aufregung auf gewisse Art und Weise verstehen.
    Dennoch..es ist kein iPhone/Pad/Pod.
    Ich habe niergendwo rauslesen können das Apple die normalen Installationen abschaffen will, und Sie werden es auch bestimmt nicht tun.
    Sie bieten doch hier nur den App store zusätzlich an, falls was nicht im App store darf kann man es, so verstehe ich es, trotzdem downloaden und installieren, nur halt nicht über den App Store.

  2. Re: Ich sehe das Problem nicht?

    Autor: Smeagol 22.10.10 - 12:10

    Dir ist schon bewusst, dass man auch mal beim EierPhone software am AppStore vorbei installieren konnte? Ganz legal, ohne jailbreak?

    So, und jetzt nochmals Nachdenken. Ach herje, das geht ja nicht. Du bist ja Apple Jünger. Na dann mein Beileid.

  3. Re: Ich sehe das Problem nicht?

    Autor: KeinApfelJünger 22.10.10 - 12:14

    Wann bitte war das?

  4. Re: Ich sehe das Problem nicht?

    Autor: Smeagol 22.10.10 - 12:17

    Die allererste Version des EierOS 1.

  5. Re: Ich sehe das Problem nicht?

    Autor: steven 22.10.10 - 12:17

    Nein, kein Apple Jünger, ich kann mich so nebenbei an keine Zeit erinnern wo das bei dem iPhone möglich war ohne Jailbreak?
    und dennoch kann ich mir nicht vorstellen das Sie es machen.
    Und falls sie es ernsthaft versuchen sollten würden dementsprechen die Kunden wegfallen, da es einfach kein Mobiles Endgerät ist.
    Und solange es nicht gesagt / gemacht wird sehe ich einfach kein Problem an einem Appstore für die Desktopvariante.

  6. Re: Ich sehe das Problem nicht?

    Autor: steven 22.10.10 - 12:24

    Smeagol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > So, und jetzt nochmals Nachdenken. Ach herje, das geht ja nicht. Du bist ja
    > Apple Jünger. Na dann mein Beileid.


    Hab ich eigentlich was verpasst? Ich habe ledigtlich gesagt das es momentan weiterhin möglich ist Applikationen zu installieren und daher einfach kein Problem besteht.
    Wo war nochmal der Punk an dem ich "Apple Jünger" geworden bin und du das Recht bekommen hast beleidigend zu werden?

  7. Re: Ich sehe das Problem nicht?

    Autor: KeinApfelJünger 22.10.10 - 12:29

    looool
    ich bin seit der allerersten Version dabei - da waren die Nutzer schon glücklich als per Firmwareupdate(!) neue Funktionen dazu kamen (damals noch Notizen und a bissl anderes Zeugs).

    WebApps gabs, ja - aber die konnte man nur per Lesezeichen speichern, und das das allererste iPhone ja nichtmal 3G beherrschte konnte man die Geschwindigkeit auch vergessen.

    Zeitgleich kamen die ersten Jailbreaks auf, mit dem damals vorhandenen Installer konnte man jedoch nur kleinere Anwendungen installieren, die mehr schlecht als recht funktioniert haben (bis auf MxTube - eine wahre Perle).

    Erst mit Firmware 2.0 kam der Appstore und dann hat sich das iPhone erst RICHTIG verkauft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ORLEN Deutschland GmbH, Elmshorn
  2. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  3. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  4. BIPSO GmbH, Singen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. (u. a. GTA 5 für 16,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 19,12€, Bioshock: Infinite für 7...
  3. 7,50€
  4. 15,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42