1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mac App Store: Der Anfang…

Vorteil: Updates...aber wozu?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorteil: Updates...aber wozu?

    Autor: safadsfsdaf 22.10.10 - 00:57

    also ein VOrteil ist ja das man über Updates berichted wird.

    aber: wozu?

    gibts doch schon -> Softwareaktualisierung.

    Die Updatefunktion von OSX wo man Sicherheitsupdates/SPs/iTunes Updates bekommt kann auch für Drittanbieter verwendet werden.

    Leider macht das niemand sondern entweder hat eine App keine Updatefunktion oder sie haben ihr "eigenes" Updatesystem.

    Der einzige der das Benutzt is lustigerweiße Microsoft.

    Warum benutzen nicht alle Entwickler das System das es schon ewig gibt?

    das war bisher ein Alleinstellungsmerkmal von OSX gegenüber Windows aber niemand benutzt es :(

    P.S.: unter Linux wird das Updatesystem (zb apt) von fast jedem Entwickler unterstützt. Ich hab unter Linux noch kein einzigesmal ein Programm installiert und dabei nicht apt benutzt.

  2. Re: Vorteil: Updates...aber wozu?

    Autor: Attila_Iron 22.10.10 - 03:05

    FALSCH!

    MS benutzt einen eigenen Updater (Microsoft AutoUpdate - auch mit Office 2011) und die Softwareaktualisierung funktioniert zur Zeit ausschließlich mit Apple-Software und Druckertreibern.

    Immer wenn ein solcher Mist verzapft wird, frage ich mich ob die Leute einfach nur labern oder schon ein mal mit dem System gearbeitet haben.

    Ich gebe dir aber im Ansatz Recht, die Softwareaktualisierung könnte als zentrale Anlaufstelle für Updates herhalten.

  3. Re: Vorteil: Updates...aber wozu?

    Autor: safadsfsdaf 22.10.10 - 12:10

    ich krieg in der softwareaktualisierung regelmäßig updates von microsofts terminal client

    office hab ich leider nicht

  4. Re: Vorteil: Updates...aber wozu?

    Autor: jbjbjk 22.10.10 - 12:35

    java-updates erden ebenfalls darüber verteilt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
  2. abilex GmbH, Berlin
  3. generic.de software technologies AG, Karlsruhe (Home-Office möglich)
  4. TGW Software Services GmbH, Teunz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForce RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31