1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Micro Focus: HP…

Zahlenspielereien...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zahlenspielereien...

    Autor: LhTp 26.10.16 - 17:30

    Bekomme einen Suse Newsletter der meist wenig interessiert...
    Im heutigen wird auf diese Micro Focus Geschichte hingewiesen. Allerdings werden die auch hier genannten Zahlen anders eingesetzt. ZB hätte Micro Focus 8,8 Milliarden Dollar bezahlt. Hier 2,5 + 6,3 ausgegebene Aktien gleich 8,8. HP hätte seinerzeit 10 Milliarden zuviel gezahlt. Hier benennt man den Kauf von Autonomy und die Betrugsvorwürfe von HP dazu. Alles zusammen hatte sich HP da einen Haufen Crap zusammen gekauft, völlig überteuert oder mit mieser Wertentwicklung. Angeblich sind das ja zumeist Produkte, Dienstleistungen für den sensiblen Datenbestand von internationalen Konzernen, Banken usw. Schon toll was da für Geschäftsgebahren dahinter stecken. Suse gehörte meines Wissens nach zu Novell und durch deren Aufkauf zu Oracle. In dem Newsletter benennen sie ihre Besitzverhältnisse auch nicht weiter... Sie verweisen in dem Newsletter auch zu einem Bericht von Micro Focus zu dem Geschäft. Bei dem verklausuliertem Coperate Geschwätz darin rollt sich das Zahnfleisch auf, Visionen aus Wolkenkuckucksheim. Oder das Geschwafel von Drogengeldwäschern? Bei dem Geschäft gilt ja angeblich ein Faktor von 8:1. 8 Teile schmutziges, 1 Teil "sauberes" Geld. Tatsache, HP hat einen Haufen Geld verloren. Über 16 zu 2,5 Milliarden. Wie kann man dann für 6,3 Aktien ausgeben? Oder woher nehmen die Microfucosisten diese 8,8 aus dem Newsletter? Und warum sollten sie es schaffen ab jetzt genug Kohle für aufgenommene Kredite mit dem Craphaufen zu raffen? Vielleicht hat ja der Oberste bei HPE vorrangig auf Verkauf/Fusion "seiner" Firma hingearbeitet mit saftigem Boni für sich. Wie bei Dow Chemical/DuPont oder Warner Brothers/AT&T? Nur der richtige Käufer war schwer zu finden.. Da bekanntlich die Gier niemals versiegt haben wir jetzt diese Geschichte..
    Und Suse wurde ausgenommen wie ein Schlachtier. Novell Linux, Oracle Linux alle haben sich bedient.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AUMA Riester GmbH & Co. KG, Müllheim
  2. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum
  4. Hays AG, Horb am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de