1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Der…

Benchmark Mode == Dead Code Elimination

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Benchmark Mode == Dead Code Elimination

    Autor: Hans Schmucker 18.11.10 - 12:28

    Das ist kein Vorwurf an Microsoft. Dead Code Elimination kann in seltenen Grenzfällen tatsächlich auch bei regulärem Code eine Beschleunigung bewirken.

    Für Benchmarks bedeutet es jedoch, dass das Ergebnis vollkommen irrelevant ist, da es nur angibt wie gut während der Analyse erkannt wurde, dass eigentlich das komplette Benchmark keine sinnvollen Operationen ausführt.

    Eine erfolgreiche Dead Code Elimination in einem Benchmark hätte eine Ausführungszeit von 0 zur Folge. Schneller? Ja. Hilfreich? Nein.

    Nur ein weiteres Beispiel wie schlecht Javascript und theoretische Benchmarks zusammenpassen.

  2. Re: Benchmark Mode == Dead Code Elimination

    Autor: BasAn 18.11.10 - 12:35

    Am besten und verständlichsten wäre wohl mal von ein paar häufig besuchten Webseiten einen Schnappschuss zu machen und diese dann mit den Browsern zu laden und zu messen, das wäre ein Vergleich mit dem man was anfangen kann.

    Wie man aber z.B. das ruckeln beim scrollen messen/zeigen soll .... tja ...

  3. Re: Benchmark Mode == Dead Code Elimination

    Autor: irata_ 18.11.10 - 14:55

    Naja, wann wird denn "Dead code" verwendet? In Benchmarks... sonst fällt mir nix ein.
    Von daher würde ich mal behaupten, Dead code elimination ist Benchmark Optimierung :-P

  4. Re: Benchmark Mode == Dead Code Elimination

    Autor: Hans Schmucker 18.11.10 - 15:11

    Hauptsächlich. Aber es gibt vielen schlechten Code im Web, und ich denke einiger wird wirklich so schlecht sein :)

    Wie gesagt, Firefox ist schon lange der schnellste mit gutem Javascript Code, trotzdem wird er als der langsamste angesehen... das verrät doch viel über die durchschnittliche Codequalität im Web.

  5. Re: Benchmark Mode == Dead Code Elimination

    Autor: irata_ 18.11.10 - 15:21

    Hans Schmucker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hauptsächlich. Aber es gibt vielen schlechten Code im Web, und ich denke
    > einiger wird wirklich so schlecht sein :)

    Mag ja sein, aber dann ist DCE umso überflüssiger - schlechten Code auch noch zu optimieren und zu fördern ist ja wohl der Gipfel!

    So denkt sich der Anfänger, es funktioniert und auch noch schnell! Wow, bin ich gut!
    Wenn der Code aber so läuft wie er geschrieben wurde, muß sich der Anfänger fragen was falsch läuft - am Ende lernt er vielleicht sogar was!
    :-P

  6. Re: Benchmark Mode == Dead Code Elimination

    Autor: derübergestresste 18.11.10 - 15:48

    Wenn es einem wirklich darum geht objektiv zu arbeiten. Ich habe das Gefüll, dass es nicht das Ziel von Golem.de ist. Alleine schon nichtsaussagende Überschriften, nach dennen dann ein tiefer Sturtz kommt, wenn man denn die Inhalte ließt...

  7. Re: Benchmark Mode == Dead Code Elimination

    Autor: Hans Schmucker 18.11.10 - 17:58

    Aber genau das machen wir doch schon in dem wir auf die schlecht geschriebenen Benchmarks optimieren. Ein Method JIT (Jägermonkey) ist deutlich langsamer als ein Tracing JIT (Tracemonkey), trotzdem wird er eingeführt um den schlechten Code von Sunspider (und anderen auch) zu verarbeiten.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Integration Solution Engineer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Senior Marketing Data Engineer (m/w/d)
    Lidl Digital, Berlin
  3. Kundenbetreuer (m/w/d) für Schulung und Support des Vergabemanagers
    Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Projektcontroller*in (m/w/d) FuE-Projekte - Zentralbereich Finanzen, IT, Personal & Recht
    Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden Württemberg (ZSW), Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)
  2. 359,99€ (Release: 04.11.)
  3. 109,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de