1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Der…

Das ist gut

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Das ist gut

    Autor: devarni 18.11.10 - 10:06

    Wichtig ist allerdings für Microsoft, das Entwickler nicht mehr auf spezielle Browserweichen setzen müssen, damit Dinge auch im nicht Standard konformen IE liefen.
    Das wird mit der entscheidende Punkt sein ob der IE wieder bisschen gut machen kann.

    Geschwindigkeit... Ok! Wenn man sich so die Benchmarks auch vom Firefox 4 Beta anschaut liegen doch alle recht nah beisammen. Das wird in Zukunft wohl nicht mehr das entscheidende Merkmal sein.

  2. Re: Das ist gut

    Autor: AndyMt 18.11.10 - 10:09

    devarni schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wichtig ist allerdings für Microsoft, das Entwickler nicht mehr auf
    > spezielle Browserweichen setzen müssen, damit Dinge auch im nicht Standard
    > konformen IE liefen.
    > Das wird mit der entscheidende Punkt sein ob der IE wieder bisschen gut
    > machen kann.
    >
    > Geschwindigkeit... Ok! Wenn man sich so die Benchmarks auch vom Firefox 4
    > Beta anschaut liegen doch alle recht nah beisammen. Das wird in Zukunft
    > wohl nicht mehr das entscheidende Merkmal sein.
    Seh ich auch so - Hauptsache alle "grossen" Browser liegen in etwa gleich auf und halten sich an die gleichen Standards. Wer in bestimmten Bereichen marginal vorne liegt wird in Zukunft immer etwas hin- und her schwanken.

    Dann entscheidet persönlicher Geschmack über die Browser Wahl. Ist doch super :-).

  3. Re: Das ist gut

    Autor: Bullet No. 1 18.11.10 - 10:14

    > Dann entscheidet persönlicher Geschmack über die
    > Browser Wahl. Ist doch super :-).

    Amen!

  4. Re: Das ist gut

    Autor: BasAn 18.11.10 - 10:29

    > Seh ich auch so - Hauptsache alle "grossen" Browser liegen in etwa gleich
    > auf und halten sich an die gleichen Standards. Wer in bestimmten Bereichen
    > marginal vorne liegt wird in Zukunft immer etwas hin- und her schwanken.
    >
    > Dann entscheidet persönlicher Geschmack über die Browser Wahl. Ist doch
    > super :-).

    Nein, da der IE vorinstalliert ist, und Windows zwangsinstalliert auf fast allen PCs, wird das genutzt was vorinstalliert ist wenn die Alternativen keinen Vorteil geben.

  5. Re: Das ist gut

    Autor: AndyMt 18.11.10 - 10:33

    Na und - dann sollen sich die Alternativen anstrengen, DASS sie einen Vorteil bieten. Haben sie ja auch lange Zeit - zum Glück! Wie würde die Browser-Welt und das Internet heute sonst aussehen ohne FF, Opera & Co?

    Und das Browser-Auswahlfenster gibts ja auch noch.

  6. Re: Das ist gut

    Autor: Burny 18.11.10 - 10:34

    AndyMt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das Browser-Auswahlfenster gibts ja auch noch.

    Ebend.

    http://support.microsoft.com/kb/976002

    Spaß dabei
    Burny

    -------------------
    Except in Nebraska!

  7. Re: Das ist gut

    Autor: FrankS 18.11.10 - 10:42

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, da der IE vorinstalliert ist, und Windows zwangsinstalliert auf fast
    > allen PCs, wird das genutzt was vorinstalliert ist wenn die Alternativen
    > keinen Vorteil geben.

    Wo ist der IE denn vorinstalliert? Habe letzte Woche noch ein System von Vista auf 7 geupdated. Da wurde ich gefragt, welcher Browser installiert werden soll. Zur Auswahl standen faktisch alle großen und kleinen Browser. IE, Firefox, Opera, Chrome, Safari, etc...

    Darüber hinaus halte ich das Argument "vorinstalliert" für etwas zu überbewertet. Mit ein paar Mausklicks ist in 5 Minuten ein anderer Browser installiert. Der Wind, der in den Medien um die Browser gemacht wird, sorgt darüber hinaus dafür, daß das Thema auch jeden Computerbenutzer erreicht.

  8. Re: Das ist gut

    Autor: kallen 18.11.10 - 11:22

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Nein, da der IE vorinstalliert ist, und Windows zwangsinstalliert auf fast
    > allen PCs, wird das genutzt was vorinstalliert ist wenn die Alternativen
    > keinen Vorteil geben.

    Notepad ist vorinstalliert, trotzdem benutzen viele andere Editoren wie UltraEdit.

    Internet Explorer ist übrigens lange nicht mehr vorinstalliert, Stichwort: Browser-Auswahlfenster

  9. Re: Das ist gut

    Autor: BasAn 18.11.10 - 11:24

    Ich weiss nicht mit welchen Leuten du so zusammenkommst, aber ich kenne genug Leute die nicht mehr weiterwissen wenn ein Button/Menupunkt an einer anderen Stelle ist oder umbenannt wurde. Die nutzen das was vorinstalliert ist bzw was die anderen auch nutzen.

  10. Re: Das ist gut

    Autor: gfhgfgf 18.11.10 - 11:37

    trotzdem ist der IE nicht mehr vorinstalliert, sondern es wird dem User die Wahl gelassen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Produktmanager / Product Owner (m/w/d) für 3D-Konfiguratoren
    W. & L. Jordan GmbH, Kassel
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d)
    Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM), Tübingen
  3. Referent Digitale Produkte & Services (m/w/d)
    Brückner Servtec GmbH, Siegsdorf
  4. Application Engineer (w/m/d) mit Schwerpunkt Abbildung von Prüfungsordnungen
    Universität Passau, Passau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


USB & DIY: Crashkurs für Entwickler und Maker
USB & DIY
Crashkurs für Entwickler und Maker

Viele Mikrocontroller können vollwertige USB-Geräte sein. Damit sind ganz neue Projekte möglich, aber zuerst muss man das USB-Protokoll verstehen.
Von Johannes Hiltscher

  1. Retro Bastler baut Turbo-Button für moderne PCs
  2. Lochstreifenleser selbst gebaut Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
  3. Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico Mich küsst die künstliche Sonne wach

Torch: Ubisoft zündet das Feuer an
Torch
Ubisoft zündet das Feuer an

Engine-Newsletter Ubisoft hat neue Feuereffekte entwickelt. Die Programmierer erklären, wie die Technologie funktioniert - und wo sie zum Einsatz kommt.
Von Peter Steinlechner

  1. Metaversum John Carmack über Meta-Prozessoren und Horizon Worlds
  2. Spieleentwicklung Editorial trifft Engine bei Ubisoft

Hardware auf dem Schreibtisch: Der Tastaturen-Leitfaden
Hardware auf dem Schreibtisch
Der Tastaturen-Leitfaden

Was für Tastaturen, welche Größen und welche Layouts gibt es? Und was ist eine 40-Prozent-Tastatur? Wir geben Antworten auf Tastaturfragen.
Von Oliver Nickel

  1. Azio Cascade Slim Flache, kompakte Tastatur hat austauschbare Switches